Kartoffeln Cockpit, 08.02.2019

In Niedersachsen, dem mit Abstand größten Kartoffelland Deutschlands mit einem Ernteanteil von 47%, hatten die Landwirte am 31.12.2018 nur noch 1,4 Mio. Tonnen auf Lager. Das sind 43% weniger als vor einem Jahr. Die Abverkäufe von dort sind also bereits viel weiter vorangeschritten als in anderen Bundesländern. In Bayern lagerten zu Stichtag 24% weniger und in NRW 17% weniger...

Expertenmeinung: 

Die Kartoffelvorräte in Erzeugerhand waren Ende Dezember mit 2,7 Mio. Tonnen so niedrig wie seit der Wiedervereinigung nicht. Gegenüber dem Vorjahr fehlen 35% (1,5 Mio. Tonnen), der Bedarf wird vom AMI mit 3,7 Mio. Tonnen angegeben. Es fehlen also mindestens eine Mio. Tonnen. Auch wenn...