Kartoffeln Cockpit, 08.03.2019

Wenn die Kartoffelbauern ihre Feldarbeiten weiter so zügig vorantreiben können, werden am Markt für Frittenrohstoff inzwischen Preisschwächen nicht mehr ausgeschlossen. Der Markt für Verarbeitungsrohstoff entwickelt sich also bereits jetzt zu einem Wettermarkt. Auch die tatsächliche Anbaufläche bei der Sommerernte könnte am Markt noch preiswirksam werden. Über die tatsächliche Verfügbarkeit...

Expertenmeinung: 

Auf dem europäischen Festland sind bereits sehr viel mehr Verarbeitungssorten gepflanzt worden, als in vorherigen Jahren zu diesem Termin. Das sorgt mehr für Gelassenheit unter den Einkäufern. Am aktuellen Marktkönnen sich die hohen Preise dennoch gut behaupten, ähnlich wie in den Wochen...