Schweine Cockpit, 08.03.2019

(AMI) – Die Schweinepreise in China haben sich zuletzt im Vergleich zur Vorwoche um 4 Ct/kg Lebendgewicht erhöht. In den USA sorgt das sehr große Angebot hingegen für relativ niedrige und stagnierende Kurse. Auch die US-Schweinefleischteile sind deutlich unter Vorjahresniveau: Schulter (Boston) (-22 %), Schulter (Picnic) (-33 %), Schinken (-24 %) und Nebenprodukte (-13 %). Im Handelsstreit...

Expertenmeinung: 

Die grüne Seite, sprich die an der VEZG-Preisempfehlung beteiligten Geschäftsführer, haben auf Rücksicht der Schlachtbranche lange Zeit die Füße still gehalten. Nach der Karnevallszeit sollte der Knoten platzen. Die jede Woche gestiegenen Ferkelpreise haben sich von der Preisentwicklung am...