Geld/Brief Kurse [ACCEPTED]

13 posts / 0 new
2 Stars
ZMPLive's picture
Offline
Last seen: 1 year 1 month ago
Geld/Brief Kurse [ACCEPTED]
Lukas wrote:

Hallo,  die Geld und Briefkurse werden nicht alle übertragen. Gruß

Moin Lukas!

Wie der Kollege schon angemerkt hatte, bitte beim nächsten mal einen neuen Thread erstellen. Dann wirds für alle einfacher. Merci!

Haben die Geld/Briefkurse gecheckt und nichts Auffälliges gefunden. Um welche Kontrakte Börsen handelt es sich dabei? Tritt der Fehler eingelogged (realtime) oder ausgelogged (delayed) auf? Ist die Verzögerung zu hoch oder sind die Kurse unrichtig?

Besten Dank für die Mithilfe!

Premium User Gold
Richard Ebert's picture
Offline
Last seen: 5 years 11 months ago
Hallo ZMP,

Hallo ZMP,

Beispiel Schweine von gestern, 20.12.13, Börsenschluss:

Die Geld- und Briefkurse für Januar, Februar, März und April 2014 fehlen komplett, tagsüber und auch per Börsenschluss.

Die Geld- und Briefkurse Mai 2014 sowie der Briefkurs Juni 2014 sind um jeweils 0,5 Cent zu niedrig ausgewiesen.

Tageshoch und Tief März 2014 fehlen komplett, ebenfalls der Umsatz von 1 Kontrakt.

Die Eröffnungskurse Januar, Februar, März und April 2014 sind falsch, weil es gestern keine Eröffnungskurse (keinen Handel) gab.

Die Schlusskurse April und Juni 2013 werden gerundet statt korrekt mit einer Nachkommastelle ausgewiesen.

In der Grafik über den Kursen wird für Freitag ein Rückgang um 11 Cent angezeigt, der durch den Wechel vom Dezember- auf den Januarkontrakt bedingt, aber irreführend für Nicht-Börsianer ist. Der Wechel sollte optisch angezeigt werden.

Die Umsatzbalken in der Grafik sind nicht korrekt, zum Beispiel sind die Umsätze vom 2. bis 9.12. mit jeweils 6 Kontrakten angezeigt, insgesamt 36, obwohl an der Börse in dieser Zeit insgesamt nur 3 Kontrakte gehandelt wurden.

Schöne Grüsse, Richard 

2 Stars
ZMPLive's picture
Offline
Last seen: 1 year 1 month ago
Moin Herr Ebert,

Moin Herr Ebert,

herzlichen Dank für die exakte Fehlerbeschreibung! Auf Sie ist wie immer Verlass!

Wer viel Feedback gibt, bekommt auch viele Antworten: ;)

Richard Ebert wrote:

Beispiel Schweine von gestern, 20.12.13, Börsenschluss:

Die Geld- und Briefkurse für Januar, Februar, März und April 2014 fehlen komplett, tagsüber und auch per Börsenschluss.

In unserer Datenbank stehen Geld-/Briefkurse für Schweine am 20.12. bis 16 Uhr, danach keine mehr. Von unserem Datenlieferanten erhalten wir neben den "normalen" Geld-/Briefkursen auch die Interbanken/Marketmaker Kurse z.B. vor Handelsbeginn. Da man zu diesen Kursen als "Normalsterblicher" nicht handeln kann, filtern wir Geld/Briefkurse außerhalb der Handelszeiten. Vielleicht waren wir dabei etwas übereifrig: Sollen die Geld-/Briefkurse nach Handelsschluss weiterangezeigt werden? 

Richard Ebert wrote:

Die Geld- und Briefkurse Mai 2014 sowie der Briefkurs Juni 2014 sind um jeweils 0,5 Cent zu niedrig ausgewiesen.

Wir stellen momentan alle Kurse auf der Plattform mit zwei Dezimalstellen dar. Das trifft leider auch auf den Schweinefuture zu, dessen Preise häufig dreistellig dargestellt werden. Mittelfristig werden wir das anpassen, kurzfristig werden wir diese Änderung leider nicht hinbekommen. Wir bitten daher um Verständnis und ein bisschen Geduld.

Richard Ebert wrote:

 

Tageshoch und Tief März 2014 fehlen komplett, ebenfalls der Umsatz von 1 Kontrakt.

Das ist schlecht und sollte nicht sein. Erklären können wir uns das nur durch die hohe Serverlast, zu der gleich noch eine kleine Erläuterung folgt.

Richard Ebert wrote:

Die Eröffnungskurse Januar, Februar, März und April 2014 sind falsch, weil es gestern keine Eröffnungskurse (keinen Handel) gab.

Guter Punkt. Momentan wird der Eröffnungskurs vom letzten Tag angezeigt, wo es Handel gab. Das ist natürlich ein bisschen Quatsch. :) Dies könnte aber zwischen eingelogged/ausgelogged (realtime/delayed) variieren. Wir werden uns das in den nächsten Handelstagen nochmal genau angucken. Wenn Ihnen noch etwas auffällt, sind wie für Hinweise dankbar.

Richard Ebert wrote:

Die Schlusskurse April und Juni 2013 werden gerundet statt korrekt mit einer Nachkommastelle ausgewiesen.

Wie oben beschrieben, werden alle Kurse mit 2 Nachkommastellen ausgegeben. Wir bemühen uns, dies mittelfristig anzupassen.

Richard Ebert wrote:

In der Grafik über den Kursen wird für Freitag ein Rückgang um 11 Cent angezeigt, der durch den Wechel vom Dezember- auf den Januarkontrakt bedingt, aber irreführend für Nicht-Börsianer ist. Der Wechel sollte optisch angezeigt werden.

Guter Punkt. Wir haben momentan zwei Arten von "Continuous" Charts und Daten: eine Datenreihe bestehend aus dem meistgehandelsten und eine aus dem nächstfälligen Kontrakt. Eine Anpassung der Übergangszeiträume nehmen wir nicht vor, so dass es dort zwangsläufig zu optischen Fehleindrücken kommt. Diese herauszurechnen bringt uns fast in philosophische Diskussionen: Wie kombiniert man einzelne Kontraktdaten zu einem unendlichen Kontrakt? Darauf gibt es momentan keine einzelne richtige Antwort. Eine Markierung des Kontraktwechsels wäre eine gute Möglichkeit, die aber technisch extrem aufwendig ist. Daher können die Charts der einzelnen Kontrakte durch den Klick auf das Chartsymbol hinter dem einzelnen Kontrakt geöffnet werden.

Richard Ebert wrote:

Die Umsatzbalken in der Grafik sind nicht korrekt, zum Beispiel sind die Umsätze vom 2. bis 9.12. mit jeweils 6 Kontrakten angezeigt, insgesamt 36, obwohl an der Börse in dieser Zeit insgesamt nur 3 Kontrakte gehandelt wurden.

Besten Dank für den Hinweis, wird nach der Weihnachtspause korrigiert!

Wir wünschen noch einen schönen, entspannten Sonntag!

Ihr ZMP Team

 

Premium User Gold
Richard Ebert's picture
Offline
Last seen: 5 years 11 months ago
Hallo ZMP,

Hallo ZMP,

einige Beobachtungen von heute:

- die Geld- und Briefkurse Schweine kamen heute erst nach 09:55 Uhr, obwohl die Handelszeit der Börse gem. Text unter der Kursliste bereits um 09:45 Uhr beginnt

- die Geld- und Briefkurse Schweine der Monate Mail 2014 bis September fehlen nicht nur nach, sondern auch während der Börsenzeit

- der heute einzige Umsatz wurde nicht gem. meinen Einstellungen nach 10 Sekunden angezeigt, sondern nach ca. gut 50 Sekunden, warum dann die 10-Sekunden-Aktualisierung 

- unter der Kursliste wird eine Aktualisierung von immer mindestens 50 Sekunden angezeigt, obwohl ich auf die angebotene 10 Sekunden eingestellt habe

- wenn ich auf die Grafik für Schweine Februar 2014 klicke, ist diese für mich trotz jahrzehntelanger Erfahrungen mit Charttechnik (Mitgründer der Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands mit heute über 1.000 Mitgliedern) ohne Erklärung nicht zu verstehen

- auf der Seite erscheinen ständig die Hinweise "loading" und "bitte warten", was ist der praktische Nutzen für mich ?

Schöne Grüsse, Richard

Premium User Gold
Richard Ebert's picture
Offline
Last seen: 5 years 11 months ago
Hallo ZMP,

Hallo ZMP,

meine Mail vom 21.12. letzten Jahres wurde zwar schnell beantwortet, aber nicht wirklich bearbeitet. Auf meine Mail vom 23.12. letzten Jahres wurde gar nicht geantwortet oder korrigiert.

Ein weiterer Punkt:

Die Terminkurve rechts oben zeigt für Schweine keine Skalierung, die muss man sich dazudenken.

Schöne Grüsse, Richard

2 Stars
ZMPLive's picture
Offline
Last seen: 1 year 1 month ago
Moin Herr Ebert,

Moin Herr Ebert,

 

besten Dank für den Reminder. Ein paar Dinge sind erledigt, ein paar Dinge noch in der Umsetzung. In der Umstellung von preview.zmp.de auf zmp.de und nach Umstellung der RMX/TMW/CB Domains hatten wir serverseitig durch Zugriffe von Suchmaschinen etwas Probleme, die dazu geführt haben, dass die Seite sehr langsam gelaufen ist und Börsenkurse zeitlich z.T. stark verzögert aktualisiert wurden. Nach vielen kleineren Verbesserungen sind wir heute morgen auf einen komplett neuen Server umgezogen. Dieser hat ca. die sechsfache Rechenleistung des ursprünglichen und die Seite insgesamt läuft wesentlich flüssiger und schneller. Ebenfalls werden die Börsenkurse jetzt in deutlich flotter abgerufen. Damit sollten die meisten Fehler der Vergangenheit angehören.

 

Hier aber noch das Feedback im Einzelnen:

 

Richard Ebert wrote:

 

Hallo ZMP,

 

einige Beobachtungen von heute:

 

- die Geld- und Briefkurse Schweine kamen heute erst nach 09:55 Uhr, obwohl die Handelszeit der Börse gem. Text unter der Kursliste bereits um 09:45 Uhr beginnt

 

 

Das sollte jetzt nicht mehr passieren. Akuell brauchen wir ca. 3 Sekunden für das Update aller Kurse.

 

Richard Ebert wrote:

 

- die Geld- und Briefkurse Schweine der Monate Mail 2014 bis September fehlen nicht nur nach, sondern auch während der Börsenzeit

 

 

Wir haben das gecheckt und können aktuell keinen Fehler feststellen. Handelt es sich dabei um indikative Kurse? Sollte das nochmal vorkommen, würde uns sehr helfen, wenn Sie einen Screenshot von unseren und den Vergleichskursen an info@zmp.de schicken könnten. 

 

Richard Ebert wrote:

 

- der heute einzige Umsatz wurde nicht gem. meinen Einstellungen nach 10 Sekunden angezeigt, sondern nach ca. gut 50 Sekunden, warum dann die 10-Sekunden-Aktualisierung 

 

 

Das sollte jetzt ebenfalls der Vergangenheit angehören. 

 

Richard Ebert wrote:

 

- unter der Kursliste wird eine Aktualisierung von immer mindestens 50 Sekunden angezeigt, obwohl ich auf die angebotene 10 Sekunden eingestellt habe

 

 

Das Aktualisierungsintervall für die Tabellen ist immer 60s. Schneller kann man momentan nur durch Reload der Seite aktualisieren. Die Einstellung ist für den Chart. Das ist zugegeben natürlich etwas missverständlich.

 

Richard Ebert wrote:

 

- wenn ich auf die Grafik für Schweine Februar 2014 klicke, ist diese für mich trotz jahrzehntelanger Erfahrungen mit Charttechnik (Mitgründer der Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands mit heute über 1.000 Mitgliedern) ohne Erklärung nicht zu verstehen

Das überrascht uns etwas, liegt aber wahrscheinlich daran, dass wir schon hunderte Stunden auf diese Charts geguckt haben. :)  Welche Erklärung würden Sie sich denn wünschen?

Richard Ebert wrote:

 

- auf der Seite erscheinen ständig die Hinweise "loading" und "bitte warten", was ist der praktische Nutzen für mich ?

 

Schöne Grüsse, Richard

 

Das "bitte warten" haben wir nach Ihrem Hinweis recht zeitnah ersetzt. Ganz rausnehmen ist technisch leider sehr schwer, aber wir haben das Symbol aus dem direkten Blickfeld genommen und auf eine Minimumgröße reduziert. Außerdem geht der Reload Dank der neuen Serverkapazitäten nun viel schneller.

Besten Gruß

Ihr ZMP Team

Premium User Gold
Richard Ebert's picture
Offline
Last seen: 5 years 11 months ago
Richard Ebert schrieb:

Richard Ebert schrieb:
 

- die Geld- und Briefkurse Schweine der Monate Mail 2014 bis September fehlen nicht nur nach, sondern auch während der Börsenzeit

 Antwort ZMP 23.01.14:

 Wir haben das gecheckt und können aktuell keinen Fehler feststellen. Handelt es sich dabei um indikative Kurse? Sollte das nochmal vorkommen, würde uns sehr helfen, wenn Sie einen Screenshot von unseren und den Vergleichskursen an info@zmp.de schicken könnten

---

Aktuell gibt es wie in den letzten Tagen Briefkurse für Schweine Juli, September, Oktober, November und Dezember 2014 sowie März 2015.

Den Vergleich können Sie sehen auf der Seite der Firma K. Terminhandel und auf der Eurex-Kursseite (Orderbuch, z.B. für Schweine Dezember 2014), zu der Sie selbst verlinken.

Der Fehler betrifft durchgehend jeden Tag komplett, sowohl während der Börsenzeit als auch danach, er wurde von mir vielfach in den letzten 6 Monaten angezeigt. 

Schöne Grüsse, Richard Ebert

ZMP Team
Ralf Goessler's picture
Offline
Last seen: 1 hour 55 min ago
@Richard Ebert

@Richard Ebert

genau wie Sie sehe ich mir die ZMP-Informationen, die Beiträge und die dargestellten Börsenkurse genau an. Neben den Briefkursen für Schweine fallen mir noch andere Daten auf, mit denen wir beide offensichtlich nicht ganz zufrieden sind. Abhilfe soll aber geleistet werden. Die Fehleranalyse gestaltet sich etwas schwieriger als bisher angenommen. Es besteht der Verdacht, dass unser "Fetcher" zum Downloaden der Börsendaten durch eingebaute Filter die Kurse nicht richtig oder rechtzeitig widergibt. Es ist also ein interner Fehler, der unbedingt behoben muss. 

Vielen Dank auch meinerseits für Ihre Anmerkungen und Teilnahme.

Viele Grüße

Ralf Goessler

Premium User Gold
Richard Ebert's picture
Offline
Last seen: 5 years 11 months ago
Heute gab es bei den Geld-

Heute gab es bei den Geld- und Briefkursen für Schweine wieder eine neue Überraschungen:

- für 5 Terminmonate wird der Stand 16 Uhr mit Settlementpreisen angezeigt, leider noch immer ohne Veränderung gegenüber dem Vortag, was einen Stillstand der Kurse suggeriert. Die Geld- und Briefkurse nach 16 Uhr fehlen noch immer

- für die Monate Juli und September sind die (korrekten) Briefkurse vorhanden, was fehlt ist der drastische Rückgang der Settlementpreise um jeweils 4 Cent

- während bei "Zeit" 13:56 Uhr angezeigt wird, sind die Settlementpreise tatsächlich die von 16 Uhr - wieder ein neuer Fehler

- die Terminkurve für Schweine zeigt noch immer ein Jahreshoch beim Schweinepreise für Januar kommenden Jahres an - 5 Cent über den Kursen für Schweine der Sommermonate - total irreführend

- die Skalierung für die Terminkurve für Schweine war früher zumindest teilweise zu sehen, jetzt ist sie verschwunden

- die Tagesumsätze für Schweine sind weit überwiegend völlig falsch, beispielsweise sollen angeblich alle Tage vom 19.7. bis 6.8. je 8 mal gehandelt worden sein - die Eurex würde sich freuen -

- wer auf die Grafik für Februar Schweine klickt und dann auf das dritte Feld darunter findet bei der Kursgrafik eine "große schwarze Fläche", die mir bisher noch keiner erklären konnte.

Fast alle diese Fehler habe ich telefonisch in 2013 monatelang in stundenlangen Telefonaten gemeldet. Um es deutlich zu sagen: Entweder ihre Kursdaten sind (freundlich ausgedrückt) stark fehlerhaft oder die Programmierer sollten sich einen neuen Job suchen.

Schöne Grüsse, Richard

Premium User Gold
scorpion260's picture
Offline
Last seen: 1 day 1 hour ago
"Fast alle diese Fehler habe

"Fast alle diese Fehler habe ich telefonisch in 2013 monatelang in stundenlangen Telefonaten gemeldet. Um es deutlich zu sagen: Entweder ihre Kursdaten sind (freundlich ausgedrückt) stark fehlerhaft oder die Programmierer sollten sich einen neuen Job suchen."

Das gefällt mir. Ich habe zwar jeden Tag schlechte Laune, aber das gefällt mir*g.
Sarkasmus und Wahrheit, die beiden echten Säulen des Lebens.

 

Kobban's picture
Offline
Last seen: 5 months 22 hours ago
"Sarkasmus und Wahrheit, die

"Sarkasmus und Wahrheit, die beiden echten Säulen des Lebens"

da haste abba die Depression und die Normaldepression vergessen.

Meine derzeitige Überlebensberuhigung heißt:

Alles - aber auch wirklich alles, was denn überhaupt beobachtet oder nicht beobachtet wird, gründet auf Paradoxie - und dann habe ich da noch meine persönliche "Geheimformel", die aus Paradoxie hinausführt (will ich hier nicht öffentlich machen) -  doch meist laß ich die Paradoxien einfach machen: denn Paradoxie macht frei - nen besseren Freimacher hab ich noch nicht entdeckt.

Pages

Back to Forum