Übersicht

Trockenheit dezimiert Getreideernte in Australien




Die Ertragsaussichten für australische Winterkulturen haben sich im zweiten Halbjahr 2018 weiter verschlechterten, denn die Vegetationsbedingungen waren alles andere als gut. Seit September waren die Regenfälle vielerorts weit unter dem Durchschnitt ausgefallen und in einigen Gebieten sogar so niedrig wie noch nie zuvor. Darüber hinaus gab es Frost in einigen Territorien. Das hat den mickrigen…
  • Erzeuger halten sich mit Verkäufen zurück
  • Euro verliert an Wert
  • Russische Exporte werden kleiner
  • EU-Exporte nehmen keine Fahrt auf
  • Maislieferungen aus dem Ausland werden noch umfangreicher
  • Käufer gut gedeckt

Analysen

Getreide in der Presse