Übersicht

Ägypten leidet unter schwacher Kartoffelernte

Auf dem Welt-Jugendforum im ägyptischen Badeort Sharm-al-Sheik sprach Sisi in dieser Woche über die Weltpolitik. Es ging um Themen wie dem Wiederaufbau Syriens und die religiöse Toleranz. Was die Menschen allerdings interessierte, waren die hohen Kartoffelpreise. Sie bekamen von Sisi zur Antwort: Wollen Sie einen würdigen Staat aufbauen, oder wollen Sie sich um Kartoffeln kümmern?“ Zuvor hatte er…
  • Export ägyptischer Kartoffeln schwächelt
  • Saatkartoffeln knapp
  • Haltbarkeit einiger Sorten schlecht
  • Bintje Kartoffel muss wegen schlechter Lagerungsmöglichkeiten zügig abgesetzt werden
  • Qualitätsprobleme drücken die Preise

Analysen

  • Die Notierungen bei Veredlungskartoffeln

    Seit Mitte November wird an der EEX in Leipzig wieder der Preisindex für Veredlungskartoffeln notiert. Dieser Index bildet die durchschnittlichen Kassamarktnotierungen für freie Ware (ab Hoflager) der Standardsorten für prompte Lieferungen in den westeuropäischen Ländern ab. Durch diesen Index und die Terminmarktnotierungen wird der Markt…

  • Marktsituation bei Veredlungskartoffeln

    In den letzten Tagen wurde die Kartoffelernte in Westeuropa weitgehend beendet. Die in diesem Jahr überwiegend schwachen Qualitäten und Erträge konnten somit zumindest komplett geerntet werden. Aus den einzelnen Ländern melden die Statistikbehörden so nach und nach die…

  • Die Kurse am Wendepunkt?

    Am Kartoffelterminmarkt stehen die Kurse in den letzten Wochen verstärkt unter Druck. Die Rodearbeiten kamen bis Mitte Oktober bei nahezu idealen Bedingungen sehr gut voran, so dass die Verarbeiter keine Schwierigkeiten mit der Versorgung durch Kontraktware hatten. Die Erträge…

Kartoffeln in der Presse