Übersicht

Tendenzwende am internationalen Milchmarkt?

GDT-Auktion am 16. Jan.2018: +4,9 %  Butter ist stark gefragt
 Die ersten beiden Internet-Versteigerungen der Global Dairy Trade (Neuseeland)  im Januar 2018 sind überraschend günstig verlaufen. Nach einem Preiszuwachs von 3,6 % in der ersten Januar-woche folgt jetzt eine Steigerung von 4,9 %. Damit wurde  eine Serie von Auktionen mit negativen Ergebnissen unterbrochen.  Die vergleichsweise…
  • reduziertes Exportangebot aus Neuseeland (NZ)
  • anhaltend zu wenig Futteraufwuchs in NZ
  • Laktationsperiode in NZ auf abfallenden Ast
  • hohe EU-Interventionsbestände bei Magermilchpulver
  • hohe US-Exportüberschüsse bei MMP

Analysen

  • Saisonale Milchpreisentwicklung

    Milch: Bleibt das Sommerpreistief in diesem Jahr aus?

    Im Durchschnitt der Jahre  steigt die Milchanlieferung in den Frühsommermonaten an und die Milchpreise erreichen mit ziemlicher Regelmäßigkeit ihr Jahrespreistief.  Im Mittel ist mit einem  Preisrückgang gegenüber dem Jahresdurchschnitt von rd…

  • 2. GDT-Auktion im April steigert nochmal um 3,1 %

    GDT-Auktion vom 18. April 2017 – Plus 3,1 %

     Mit einem Durchschnittsergebnis von +3,1 % bestätigte die jüngste GDT-Auktion eine zumindest feste Aufwärtstendenz  im Milchsektor. Mehrfache Steigerungsraten über der Null-Linie sind in dieser Jahreszeit immerhin beachtlich. Dennoch sollte nicht außer acht bleiben, dass die…

  • GDT-Auktion am 04. April 2017 mit +1,6 %

    GDT-Auktion: Durchschnittspreise mit leichten Plus behauptet – MMP-Kurse schwach

    Mit einem wiederholten Plus von 1,6 % im Durchschnitt aller Produkte und Liefermonate konnte sich die jüngste Global Dairy Trade—Auktion  zum zweiten Male auf dem erreichten Niveau behaupten. Die Zeitspanne der hohen…

Milch in der Presse