20.
07.20
04:39

CBoT soybeans on the up for 5 trading days

Die Kurse des CBoT-Sojabohnenfutures steigen heute Morgen weiter. Trotz guten Vegetationsbedingungen und großen Vorräten auf der Welt ist es der fünfte Handelstag in Folge mit festeren Kursen.
China kauft derzeit große Mengen Sojabohnen aus den USA. Was die anderen Agrarrohstoffe aus den USA für China betrifft, sind Analysten in Fernostasien aber skeptischer.
Am Freitag bestätigte das USDA den Verkauf von 126.000 Tonnen US-Sojabohnen an einen unbekannten Käufer. Man kann wohl davon ausgehen, dass es sich um chinesische Käufer handelt. Damit kommen die Sojabohnenexporte aus den USA in der letzten Woche auf 1,5 Mio. Tonnen; eine Mio. Tonnen alleine für China.
Der Verband der Ölsaaten-Verarbeiter in den USA NOPA berichtet, dass die Sojaölvorräte im Land gesunken sind und nun auf dem niedrigsten Stand seit Ende Mai wären.
Brasiliens Sojabohnenernte wird vom Beratungsunternehmen Safras & Mercado nun auf 131,7 Mio. Tonnen geschätzt, das wären 5,4% mehr als im Vorjahr.

Source
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Please describe your request so that we can prepare for the callback.
Yes, I have read the Privacy Policy note and I consent that the data provided by me, including the contact data, for the processing of the inquiry and in case of questions are electronically collected and stored. My data will only be used strictly for my request and will not be passed without my consent. This consent can be revoked any time with effect for the future.'
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Register now

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich