25.
11.20
05:57

CBoT wheat prices rise to their highest level since early November

Die Weizen-Futures in Chicago stiegen heute Morgen zum vierten Mal in Folge auf den höchsten Stand seit Anfang November. Eine Herabstufung der Crop-Ratings durch die US-Regierung ruft Bedenken hinsichtlich der weltweiten Versorgung hervor.
"Die US-Weizenpreise werden durch den wöchentlichen Erntezustandsbericht in die Höhe getrieben, der eine Verschlechterung des Wintererntezustands zeigt", sagte ein in Singapur ansässiger Händler.
Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) bewertete am späten Montag 43% der US-amerikanischen Winterweizenernte in einem guten bis ausgezeichneten Zustand, verglichen mit 46% in der Woche zuvor, und widersprach den Erwartungen der Analysten für eine Verbesserung um einen Punkt. Die größten Rückgänge waren in den von Dürre betroffenen Staaten der südlichen US-Bundesstaaten zu verzeichnen.
Der Weizenmarkt erhielt zusätzliche Unterstützung durch die Positionierung der Börsenhändler vor dem langen Ferienwochenende, das für viele bereits heute nach der Arbeit beginnt.
Das CBOT wird am Freitag nach den Feiertagen (Thanksgiving) am Donnerstag für eine verkürzte Sitzung geöffnet sein.

Source
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Please describe your request so that we can prepare for the callback.
Yes, I have read the Privacy Policy note and I consent that the data provided by me, including the contact data, for the processing of the inquiry and in case of questions are electronically collected and stored. My data will only be used strictly for my request and will not be passed without my consent. This consent can be revoked any time with effect for the future.'
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Register now

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich