Bitcoin, Open Source Währung

546 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers AAA
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Jahre 3 Tage
Bitcoin, Open Source Währung
0

EZB und virtuelles Geld: Draghis neue Baustelle

"Die Europäische Zentralbank hat eine Studie über virtuelle Währungen verfasst. Was viele als Spielerei für Nerds abtun, ist den Währungshütern ernst. Sie sehen in Bitcoins und Linden-Dollars gar eine reale Bedrohung für die EZB. von Frank Bremser Frankfurt "
...

"Die Zentralbank jedoch treibt eine viel größere Sorge um: der Reputationsverlust."

http://www.ftd.de/it-medien/it-telekommunikation/:ezb-und-virtuelles-geld-draghis-neue-baustelle/70112096.html

Das ist wirkich lustig! Hat man den Euro ruiniert, sagt man einfach der Bitcoin ist viel schlimmer!

"Virtual currency schemes are relevant in several areas of the financial system and are therefore of interest to central banks. This, among other things, explains the ECB’s interest in carrying out an analysis, especially in view of its role as a catalyst for payment systems and its oversight role."

http://www.ecb.int/pub/pdf/other/virtualcurrencyschemes201210en.pdf

Bild des Benutzers gautama2
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Jahre 11 Monate
Bitcoin, Open Source Währung
0

Leider schon wieder ein Hack.

Kurz nachdem ein Exploit für eine Lücke im freien Web-Framework Ruby on Rails (RoR) bekanntgeworden war, haben Unbekannte ihn ausgenutzt, um Bitcoin-Guthaben in nicht genannter Höhe von Vircurex und der Crowd-Sourcing-Plattform Cryptostocks zu stehlen. Deren Betreiber wollen den Schaden aus eigener Tasche ersetzen.......
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Diebe-stehlen-Bitcoins-per-Rails-Exploit-1782688.html

Da ist mir jeglicher wie auch immer manipulierte Geldschein in der Tasche momentan noch lieber.

Bild des Benutzers AAA
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Jahre 3 Tage
Bitcoin, Open Source Währung
0

@ gautama2 [#13]

Leider schon wieder ein Hack.

Der hat aber nichts mit BTC ( "Bitcoin-Einheiten sind durch die Verwendung starker Verschlüsselungsverfahren fälschungssicher." https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin#Konzept) an sich zu tun, sondern mit "Web-Framework Ruby on Rails (RoR)". Und solche Dinge (sieh unten) können dir mit Bargeld ebenso passieren.

" Verluste, Diebstähle, Hacks und Betrugsfälle

Wie dargestellt, hat Bitcoin einige deutliche Gemeinsamkeiten zu Bargeld. Überraschend wirksam trifft diese Ähnlichkeit auch auf die Eigenschaft zu, dass Bargeld verloren gehen, gestohlen, oder durch Betrug oder Erpressung den Besitzer wechseln kann."
https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin#Verluste.2C_Diebst.C3.A4hle.2C_Hacks_und_Betrugsf.C3.A4lle

Bild des Benutzers gautama2
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Jahre 11 Monate
Bitcoin, Open Source Währung
0

@ AAA [#14]

Bei Bargeld kann ich einem Diebstahl aber besser vorsorgen als gegen die Programmiergewohnheiten u.U. schlampiger Programmierer, die ihre Codes nicht auf dem Laufenden halten etc.

Bild des Benutzers ep
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Woche 1 Tag
Bitcoin, Open Source Währung
0

@ gautama2 [#15]

"Programmiergewohnheiten u.U. schlampiger Programmierer, die ihre Codes nicht auf dem Laufenden halten etc."

Wirkliche Sicherheit bringt hier nur ein Seitenschneider.
Ebenso auf der Ebene Firewalls etc...

Bild des Benutzers AAA
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Jahre 3 Tage
Bitcoin, Open Source Währung
0
Bild des Benutzers AAA
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Jahre 3 Tage
Bitcoin, Open Source Währung
0

Nächten Sell mach ich erst bei 100 EUR! ;)

Interessiert sich hier keiner für BTC?

Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 6 Stunden 10 Minuten
Bitcoin, Open Source Währung
0

@ AAA [#18]

Interesse ist schon da. Bei 5 hatte ich schon überlegt, dann aber wieder verworfen.

Aber kann man denn auch größere Summen, z.B. 10.000 EUR, anlegen?
Mir schienen die Umsätze eher klein. Da wo ich geschaut hatte, sah das Bid und Ask eher so aus, als wenn da Teenager mit ihrem Taschengeld spielen.

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Woche 1 Tag
Bitcoin, Open Source Währung
0

@ AAA [#18]

the trend is your friend! An dem immer steiler werdenden Aufwärtstrend und den steigenden Umsätzen (woher?) sieht man, dass das zeitliche Ende der Aufwärtsbewegung bald kommt. Fragt sich nur bei welchem Niveau. Bekommt man überhaupt seine Einsatz ausbezahlt? Sieht für mich nach CFD Pommes Buden FX scam aus. Gute Nacht sagt futures trader SPOMI

Bild des Benutzers AAA
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Jahre 3 Tage
Bitcoin, Open Source Währung
0

Es gibt ja verschieden "Börsen" mtgox ist/war bisher dir größte.
Die Sizes sind schon länger aus der Taschengeldsphäre herausgewachsen und es tummeln sich dort nicht nur Schüler, die mit ihrer Graka BTC berechnen. ;)

@ SPOMI [#20]
Ich hab mich letztes Jahr etwas damit beschäftigt, wann sich die Herstellung (mining) von BTC rentiert. Zu der Zeit waren FPGA's der "Renner". Der BTC hat immer einen realen Herstellungswert, Stromkosten etc.
Hab keine Zeit zum rechnen, wie es bei 30.- EUR für einen BTC aussieht.

@ zorrie [#19]
Immerhin auf dem BID quasi 135.000 USD Volumen bei knapp 40.- USD
EUR sieht auch immer ganz gut aus. Auf 30.- stehen 77.000 EUR an Kauf-Orders.
Hier mal ein USD Orderbuch. http://bitcoin.clarkmoody.com/

Seiten

Zurück zu Forum