Dax bald bei 13000 Punkten?!

72 Beiträge / 0 neu
Premium User Gold
Bild des Benutzers tantan
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Tage 8 Stunden
Am Freitag ist Hexensabbat.
0

Am Freitag ist Hexensabbat. Wenn der DAX nicht fällt, steigt er vielleicht bis auf 12700.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Stunden 29 Minuten
tantan
0

tantan

Gut möglich, in der Vergangenheit war der grosse Verfall stets eine Trendbestätigung.

Nur was ist noch normal in diesen Tagen.

Ich habe mich von allen jetzt verabschiedet und die Verluste realisiert.

 

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 30 Minuten
Ich ebenso. Es lohnt nicht,
0

Ich ebenso. Es lohnt nicht, dieses Momentum zu shorten.
Mut wird derzeit bestraft.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 30 Minuten
12200. Nicht schlecht.
0

12200. Nicht schlecht.
Only the sky is the limit.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Stunden 29 Minuten
Deine aus einer Bierlaune
0

Deine aus einer Bierlaune heraus avisierten 13000 sind wohl schon am Freitag realität.

Im Moment bin ich wie ein kleines bockiges Kind das nicht mitspielen darf. 

 

Bild des Benutzers tomxy
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Jahre 6 Monate
benedikt54 schrieb:
0
benedikt54 wrote:

Im Moment bin ich wie ein kleines bockiges Kind das nicht mitspielen darf.

Fang nicht an meine Rolle zu übernehmen, nur weil ich mich verabschiede.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 30 Minuten
@benedikt
0

@benedikt

Es waren eher drei Glas Chardonnay, um ehrlich zu sein.
Das Momentum kennt derzeit kein Erbarmen.
Die Zeiten des Rangetradings kommen schon wieder, so wie immer nach einer langen Bewegung.
Dann lohnt es sich wieder, den Tag vor den Rechnern zu verbringen.

@tomxy

Immer nur verabschieden, verabschieden, verabschieden.
Das habe ich all die Jahre hier immer wieder gehört.
Wer sich verabschiedet, der akzeptiert, versagt zu haben.
Wenn ich immer so gedacht hätte, dann wäre ich jetzt nicht da, wo ich bin.
Es gibt immer Wege, man muß sie nur erkennen.
Es gibt immer neue Märkte, neue Trends, neue Chancen, etc..

Was denkst Du, wie schwer es war, in der Krise unsere zwei Unternehmen aufzulösen. In der Summe über 50 Mitarbeiter.
Danach war ich in einem Unternehmen, einem jungen Startup, als Führungskraft angestellt.
Auch dieses Unternehmen war nach ein paar Jahren nicht mehr da. Damals war die Welt für mich am Ende.
Ich habe mich wieder erholt, und besitze mehr Kapital, als vorher.
Es ist immer wichtig, seine eigenen Schwächen, aber auch Stärken, zu erkennen.

Nimm Dir Deine Auszeit, und denke mal über meine Worte nach.
Einfach weglaufen, ist aber immer die falsche Lösung. Der Begriff "Lösung" ist in diesem Kontext sogar falsch.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 30 Minuten
Ich denke, der Verfall wird
0

Ich denke, der Verfall wird im Bereich 12000 Punkte stattfinden.
Danach geht es nach unten.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Stunden 29 Minuten
scorpion
0

scorpion

Wie bist Du eigentlich gestern raus? Ich habs oben gut erwischt aber unten leider nicht. Ca.55 Prozent der Wegstrecke war mein.

Heute werden wir sehen.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 30 Minuten
@benedikt
0

@benedikt

Ich habe leider nur wenige Punkte pro Kontrakt mitgenommen.
Die Gegenbewegung hatte ich unterschätzt.
Bin wieder short, auf 12048, aber nur fünf Kontrakte.
Halte ich over weekend.

Long ist mir derzeit zu gefährlich.

Seiten

Zurück zu Forum