Der beste Indikator für die Entwicklung des US-Aktienmarktes

8 Beiträge / 0 neu
Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 26 Minuten 54 Sekunden
Der beste Indikator für die Entwicklung des US-Aktienmarktes
0

 

https://www.onvista.de/news/dieser-indikator-zur-aktienentwicklung-schla...

 http://financial-charts.effingapp.com/

Habe Heute durch Zufall den obigen Beitrag zur Kenntnis genommen. Scheint mir auf jeden Fall mal einen Kommentar wert zu sein.

 

Bild des Benutzers Prowler
Offline
Zuletzt aktiv: vor 42 Minuten 56 Sekunden
Danke für die Links -
0

Danke für die Links - interessanter Ansatz!

Ich bin kürzlich von einem Bekannten auf folgenden Indikator aufmerksam gemacht worden:

http://www.philosophicaleconomics.com/2016/02/uetrend/

Als Exit vor einer Rezession sicher interessant nur für den Wiedereinstieg nach dem Crash braucht man einen schneller laufenden Indikator...

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 26 Minuten 54 Sekunden
prowler
0

prowler

Das was mich bei Indikatoren stört ist, das man sie sich basteln kann.

Man nimmt sich diverse Zahlenreihen, egal welcher Natur, lässt sie durch den computer laufen, verfeinert die Parameter und dann 

findet man einen Indikator der die Vergangenheit gut abbildet. Ähnlich wie bei Computerkaufprogrammen.

Mein Vertrauen in sowas ist eher als nicht tragbar zu bezeichnen. 

 

Bild des Benutzers StoxxDude
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Stunden 7 Minuten
curve fitting nennt man sowas
0

curve fitting nennt man sowas.

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Tage 3 Stunden
Indikatoren sind eine
0

Indikatoren sind eine mathematische Vereinfachung der Vergangenheit. wer das braucht zu traden, soll sie nützen.

ich benötige Anzeichen, die die Zukunft voraussagen können  :-))) 

Grüsse SPOMI

 

Bild des Benutzers ep
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Tage 1 Stunde
SPOMI wrote:
0
SPOMI wrote:

Indikatoren sind eine mathematische Vereinfachung der Vergangenheit. wer das braucht zu traden, soll sie nützen.

ich benötige Anzeichen, die die Zukunft voraussagen können  :-))) 

Grüsse SPOMI

 

Das eine muss das andere ja nicht ausschließen : - )

Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 15 Stunden 41 Minuten
Da wir hier bei gebastelten
0

Da wir hier bei gebastelten Indikatoren sind, hier der Gebert-Indikator. Den gibt's seit Anfang der 90er.

https://www.godmode-trader.de/artikel/dax-bleibt-im-short-modus,6381639

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 26 Minuten 54 Sekunden
 
0

 

Das was mir an obiger Grafik aber durchaus gefällt oder zusagt ist weder die Aufarbeitung der Vergangenheit, sondern das aktuelle

Level der Aktienbesitzer im privaten Bereich.

Der liegt bei 43 Prozent, das istnicht unerheblich während er in der Krise um die 25 Prozent lag.

Man kann auch sagen das damals die Aktien von Schwachen in Starke Hände wanderten.

Derzeit sieht es so aus das sich das Verhältnis wieder gedreht hat.  Ich kann mir gut vorstellen das die Wahrscheinlichkeit weiter steigender Kurse immer

geringer wird. 

Sogesehen kann man aus dem chart doch eine gewisse Erkenntnis ziehen.

Zurück zu Forum