Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

72 posts / 0 new
Roti's picture
Offline
Last seen: 5 years 6 months ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

Hallo,

wer hat mit dem neuen Online-Broker flatex Erfahrung gesammelt? Wo ist der Haken, wird das eine zweite Systracom oder ist das Unternehmen solide? Wer steckt dahinter? Orderplattform, Orderausführung wie dort das Handling?

http://www.flatex.de bzw. Preise https://konto.biw-bank.de/formularcenter/public/1300100.pdf

Ist das bei denen seriös, die 5 EUR flat für alle Orders zzgl. Börsengebühr klingt ja erst mal gut, die holen sich aber sicher irgendwo Ihre Gebühren wieder rein?

Haben die Überhaupt die "Kraft" die Platzhirsche comdirect, Consors, DiBa und DAB Bank herauszufordern, denke eher nicht, nordnet ist das ja auch nicht gelungen!

Übringens was ist eine Schlussnotengebühr (z.B. 1,75 € zzgl. MwSt Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, etc.), noch nie gehört?!

Beste Grüße

Roti

he96's picture
Offline
Last seen: Never ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?
xforce's picture
Offline
Last seen: 1 year 3 months ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

"wer hat mit dem neuen Online-Broker flatex Erfahrung gesammelt? "

Die Antwort hast du dir schon selbst gegeben. Wie kann einer mit einem Broker den es erst seit 14 Tagen gibt ausreichend Erfahrung gesammelt haben?

Zu den 5€ Gebühren: Ist ja mehr als offensichtlich das die sich erst einmal in den Markt rein dumpen müssen. Im Online Broker Geschäft herrscht ein Verdrängungswettbewerb. Neue Kunden kann man hauptsächlich durch niedrigere Preise ködern. Das passt auch prima zu Geiz ist geil.

Schlumpf007's picture
Offline
Last seen: Never ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

Was aus Kulmbach kommt, kann niemals unseriös sein.

"Die United Capital Management AG (UCM AG) ist ein unabhängiges, registriertes Wertpapierhandelshaus mit Sitz in Kulmbach, Deutschland. Unser kompetentes Team bietet qualifizierte und fundierte Beratung rund um Aktien, Fonds & Co. Die UCM AG ist als Finanzdienstleistungsinstitut im Sinne des Kreditwesengesetzes zugelassen. Die Unternehmesschwerpunkte konzentrieren sich auf die Vermögensverwaltung, den Vertrieb von Investmentprodukten und das Discount-Brokerage mit Beratung. Beim Vertrieb von Investmentfonds hat sich die UCM AG auf die Fonds der DAC-Fonds-Gruppe, auf den H&A Lux Vermögensaufbau-Fonds und den UP Centurion spezialisiert und bietet für diese einen weitergehenden Service an."

http://www.ucm-ag.de

Roti's picture
Offline
Last seen: 5 years 6 months ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

xforce Du hast Recht, bei 14 Tage am Markt können die Erfahrungswerte nicht groß sein, mal sehen was bei denen so alles noch kommt?

Dachte das hier im Forum vielleicht schon jemand ein paar Trades dort gemacht hat und wie eben das Handling bei denen ist hätte mich neben der Seriösität des Brokers interessiert.

Hans, danke für den Link.

Beste Grüße

Roti

Beste Grüße

Roti :)

he96's picture
Offline
Last seen: Never ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

@ Roti [#5]

Das Problem ist "neu & billig", d.h. die haben erst mal gar nix zu tun = viel Zeit für Dich, werden aber bestimmt schnell überrannt und kommen mit dem Personal nicht nach. Ein BILLIGER Broker kann ganz schnell ein TEURER sein.

BILLIG =/= Preiswert ?

gruss hans

IVU's picture
Offline
Last seen: Never ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

@ Schlumpf007 [#4]

Jetzt rate mal, wer in unmittelbarer zu Flatex, quasi die nächste Tür, sein Büro hat und wem der gesamte Bürokomplex "Am Eulenhof" gehört, na ? ;-)

Anonym's picture
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

@ Roti [#65]

Bezieht sich die Schlussnotengebühr auf alle Kontrahenten des jeweiligen Geschäftes? Dann kann es richtig teuer werden!

Bsp.

Du kaufst über Frankfurt 500 HVB mit 27,50. Dann könnten sich "Deine" Kontrahenten aus zig verschiedenen Orders/Banken zusammensetzen.

100 Bank 1
50 Bank 2
10 Bank 3
15 Bank 4 usw.

Es ist durchaus möglich, dass es fünf, zehn oder mehr Kontrahenten gibt, wenn dann 1,75 pro Schlussnote berechnet werden, ist es wohl eher uninteressant. In der Regel kommt aber der jeweilige Börsenteilnehmer für die Kosten der Schlussnoten auf.

Futurespeter's picture
Offline
Last seen: 3 years 9 months ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

Förtsch

Premium User Gold
scorpion260's picture
Offline
Last seen: 2 weeks 1 day ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

@ Roti [#65]

"Haben die Überhaupt die "Kraft" die Platzhirsche comdirect, Consors, DiBa und DAB Bank herauszufordern, denke eher nicht, nordnet ist das ja auch nicht gelungen!"

Quatsch! Nordnet ist das sehr wohl gelungen. Ich bin zufriedener DiBa-, und auch zufriedener Nordnetkunde.
Der einzige Nachteil, den Nordnet gegenüber den heimischen Brokern hat, ist, daß pauschal die 30% Quellensteuer vom Gewinn einbehalten werden.

Gruß

Scorpion

Sunbeam's picture
Offline
Last seen: Never ago
Erfahrungen mit dem Discountbroker Flatex ?

Interessant finde ich, dass bei Aktien Dividendenzahlungen mit 5 EUR Gebühr belastet werden! Das kann sich ganz schön zusammen leppern. Es gibt ja Firmen, die vier Mal im Jahr Dididende zahlen. Das kannte ich bisher noch von keinem Broker.

Pages

Back to Forum