Facebook IPO

35 posts / 0 new
Premium User Gold
pullPUSH's picture
Offline
Last seen: 4 months 4 days ago
Facebook IPO

@ tomxy [#21]

Outch! - keine überzogene Schadensfreude, der Wert gleicht sich dem Buchwert in inoperabler Geschwindigkeit an. Schätze Unterkante/Bodensatz = Value Wert

Technische Handlungsfelder sind bereits anhand bekannter SWAT und BCG Matrix zur Produktschöpfung besetzt:

- Werbemaßnahmen (F-Button)
- eigenes Handy (F-Button)
- Timeline (Forumsfunktion; F-Button)
- unlimited Space (Speicherplatz; GMail, Freespace, etc.)
..

- fairer Wert für mich derzeit ca. 3,5-5$ je Anteilsschein.
(gilt nur als persönliche Einschätzung; keine Handelsempfehlung!)

Grüße

Premium User Gold
scorpion260's picture
Offline
Last seen: 1 week 3 days ago
Facebook IPO

@ pullPUSH [#22]

Facebook schätze ich auch negativ ein.

Allerdings sind ca. 20 Mia. $ in der Kasse.

Somit wären Kurse von unter 10 USD wohl nicht gerechtfertigt.

Es wird wohl einfach abbröckeln.

Premium User Gold
pullPUSH's picture
Offline
Last seen: 4 months 4 days ago
Facebook IPO

@ scorpion260 [#23]

Hm, ja - wir gehen von der neuen Epoche "New Social Markets V3.0 2012" direkt in eine neue Immo-Hausse über. Auch mal was neues.

Wird und bleibt spannend!

Grüße und schönen Feierabend

Premium User Gold
SPOMI's picture
Offline
Last seen: 8 hours 41 min ago
Facebook IPO

@ pullPUSH [#22]

Dein Vokabular strotzt ja von BWL Fachausdrücken!!! Zuviele Seminare in letzter Zeit absolviert? Gute Nacht wünscht SPOMI

Premium User Gold
scorpion260's picture
Offline
Last seen: 1 week 3 days ago
Facebook IPO

@ pullPUSH [#24]

"Hm, ja - wir gehen von der neuen Epoche "New Social Markets V3.0 2012" direkt in eine neue Immo-Hausse über."

Sagt doch alles über Facebook aus, oder?

Premium User Gold
pullPUSH's picture
Offline
Last seen: 4 months 4 days ago
Facebook IPO

@ SPOMI [#25]

Ja das stimmt tatsächlich. Anbei der Verweis auf eine Kurzzusammenfassung beider Stichworte:

http://www.fb3-fh-frankfurt.de/fachschaft/downloads/Skripte/MarketingSteinbildStrategieplanungTeil2.pdf

Grüße

Premium User Gold
Richard Ebert's picture
Offline
Last seen: 4 years 10 months ago
Facebook IPO

mmnews.de (31.05.12) - Bei einem Vortrag der Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg forderte diese die Anwesenden auf, die Werbung bei Facebook zu klicken. - Nicht einmal, sondern zweimal pro Besuch. Dies allerdings könnte den Tatbestand des Betruges erfüllen.

(Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/boerse/10145-facebook-aufruf-zum-betrug )

Premium User Gold
Richard Ebert's picture
Offline
Last seen: 4 years 10 months ago
Facebook IPO

Zuckerberg spricht, Aktie stürzt

Trotz Spekulationen, er werde sich drücken: Mark Zuckerberg präsentierte die ersten Quartalszahlen von Facebook seit dem Börsengang. Das Umsatzwachstum schrumpft, das Nutzerwachstum flaut ab und die Kosten steigen. Konsequenz: erneutes Rekordtief.

(Quelle und ausführlich weiter lesen: http://www.ftd.de/it-medien/medien-internet/:soziales-netzwerk-zuckerberg-spricht-aktie-stuerzt/70068732.html )

Premium User Gold
scorpion260's picture
Offline
Last seen: 1 week 3 days ago
Mit der Einschätzung von

Mit der Einschätzung von Facebook's Kurspotential lagen wir alle, ausnahmslos alle falsch.
Jeder hat nur an Value gedacht, und nicht das Potential von heisser Luft, ergo dem Potential von sich austauschenden Deppen, kostenlos natürlich, mit darauf basierendem heimlichen Datenverkauf, erkannt.
Gedanklich hatten wir alle zwar die richtigen Ansätze, denn so kommt es ja nun langsam auch, wie wir dachten, aber die Kurssteigerungen hat hier keiner mitgenommen.

FB steht mit dem Rücken zur Wand, der Kurs drückt es ja schon seit geraumer Zeit aus.
Der Trottel hätte auf dem Höhepunkt verkaufen sollen, anstatt weiter selbst an seine Vision zu glauben.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/facebook-so-will-mark-...

Premium User Gold
benedikt54's picture
Offline
Last seen: 4 hours 22 min ago
scoprion

scoprion

Im Grunde genommen ist das doch bei allen so, wo Internetgeschichten oder Geschichten getradet werden.

Man weiss das dies irgendwann ärger bringt, aber man unterschätzt das solche Trends laufen, laufen und laufen. Am Ende hat man zwar Recht, aber man war nicht dabei oder ist zu früh raus.

Das ging auch Kostolany so als er 1998 das Ende des Booms vorhersagte. Er hatte Recht, aber vorher lief er noch 2 Jahre hinter dem Markt her.

Letztes Beispiel Bitcoin. Jeder weis das es im Grunde Dreck ist, aber keiner konnte sich vorstellen das dann bis 20000 Dollar gezahlt wurden.

 

Pages

Back to Forum