Frauen

10 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers scorpion260
Online
Zuletzt aktiv: vor 5 Minuten 9 Sekunden
Frauen
0

Ist vielleicht eine Idee.

Wer will, kann ja hier was dazu schreiben.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 29 Minuten 29 Sekunden
scorpion
1

scorpion

Schick Ihnen doch vorher eine Mail, wie es gemacht wird zeigt folgende Darstellung

https://www.youtube.com/watch?v=9PbDOV_-naM

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Tag 2 Stunden
geiles Video! wenn die Vola
0

geiles Video! wenn die Vola so dahin siecht muss man ausweichen....    SPOMI

Bild des Benutzers scorpion260
Online
Zuletzt aktiv: vor 5 Minuten 9 Sekunden
Vom Schreiber sehr gut
0
Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 29 Minuten 29 Sekunden
 
0

 

scorpion

Super, genau so ist es wie geschrieben. 

Man kann es aber nochmal vereinfachen indem man es auf die Evolution reduziert. Das Weibchen ist für die Aufzucht der Kinder verantwortlich und da sucht sie halt einen Partner der ihr die besten Voraussetzungen dafür bietet. Der Herr der Schöüfung sucht sich ein Weibchen das seine Gene am besten verbreitet. 

Letztenlich gehts im Leben ums Geld und ums Bumsen. Leider reichlich trivial aber zutreffend.

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 29 Minuten 29 Sekunden
Es gibt quasi keine Frauen,
0

Es gibt quasi keine Frauen, die aus eigener Kraft reich wurden – alle sind sie Ehefrauen oder Erbinnen.

So ist es, zu den  reichsten Frauen in Deutschland gehören

Lis Mohn  (Bertelsmannverlag) und Frau Springer (Bildzeitung)

Beide haben gemein das sie in den jeweiligen Häusern als Dienstmädjchen angefangen haben. Dann haben Sie die alte Weggebissen und den Alten überlebt und schon 

gehört man zu den einflussreichsten Frauen in Deutschland und trifft sich 1x im Jahr zum Tee mit der Kanzlerin.

Susanne Klatten die derzeit reichste Frau Deutschlands hat sich ihr Vermögen ererbt. Ihr Vermögen wächst täglich um den Wert von 200 Einfamilienhäusern. Dafür gibt es dann auch schon das Bundesverdienstkreuz vom Bande und den Bayerischen Verdienstorden für die überragenden Leistungen für den Freistaat Bayern. 

Es mag sein das es in der Gesellschaft tabu ist die Themen beim Namen zu nennen, mir ist das wurscht. Ich sehe immer nur staunende und dumme Gesichter bei beiden Geschlechtern wenn man das Thema anspricht.

Bild des Benutzers Optionscoaching
Offline
Zuletzt aktiv: vor 6 Stunden 7 Minuten
Ich bin mir nicht sicher ob
0

Ich bin mir nicht sicher ob das jeder kennt - Der 7. Sinn aus 1975

https://www.youtube.com/watch?v=xixym7vGUQ4

 

 

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 29 Minuten 29 Sekunden
 
0

 

Es ist noch gar nicht so lange her. Erst 1977 durften frauen in Deutschland eine Arbeit annehmen und zwar ohne Genehmigung des Ehegatten.

Das war damals so im BGB verankert. Heute unvorstellbar, aber war so.

Bild des Benutzers Marktbeobachter
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Woche 8 Stunden
 
0

 

Hallo zusammen.

Heute wurde auf einer interessanten Lehrveranstaltung an der ich teilgenommen habe, unter anderem das folgende Youtube-Video gezeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=k7uOpBfvtJA

Viele Grüsse und noch einen schönen Abend.

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 29 Minuten 29 Sekunden
gestört? Dazu brauchst Du ein
0

gestört? Dazu brauchst Du ein Video?

Nimm doch nur die Aussagen von Frau Katrin Göring Eckhartd von den Grünen.

Zitat gefällig:

Wir brauchen nicht nur qualifizierte Emmigranten sondern auch solche die sich in unserem Sozialsystem wohl fühlen und zu Hause.  

oder 

Sie will offene Grenzen, denn schliesslich habe sie in der DDR gelebt und wisse was es heisst eingesperrt zu sein. 

diese Frau ist doch mehr als nur gestört. 

und noch was gefällig?

Offene Grenzen sind der beste Schutz gegen Terrorismus. 

Hat man ja gerade wieder in Köln gesehen. 

Diese grünen Trottel tragen politische Verantwortung in unserem Land, sollen Sie doch für die Leute welche Sie ins Land holen doch persönliche Bürgschaften übernehmen. Ist doch gar nicht so schwer, jeder dieser Gutmenschen haftet für die Verbrechen welche der Neubürger in unserem Land verübt. Das wär doch was. 

Der 55 jährige Syrer der für das Attentat in Köln verantwortlich ist hat ein junges 14 jähriges Mädchen angezündet das Notoperiert werden musste. Der Syrer selbst wurde ebenfalls notoperiert, wird nun auf Kosten des Staates gesundgepflegt bis er Prozessfähig ist, dann wird ein Prozess auf Kosten der Steuerzahler geführt und dann wird das kranke Arschloch vermutlich lebenslang ebenfalls auf Kosten der Steuerzahlere eingesperrt und durchgefüttert.

Warum man solche Typen nicht gezielt mit einem Kopfschuss niederstreckt erschliesst sich mir nicht, das spart allen Zeit und Geld, Geld das man für das Mädchen das vermutlich ein leben lang leiden muss besser investiert. 

 

Zurück zu Forum