IREX

26 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 7 Stunden 35 Minuten
IREX
0

Ich hatte ja von meinem kleinen IREX-Investment geschrieben.
Das ging natürlich trotz Mischkursen gehörig in die Hose.
Habe daher heute morgen bei Kursen deutlich unter 1 € die Gesamtposition mit recht wenig Geld knapp verfünfzehnfacht.
Mischkurs liegt jetzt bei knapp unter 3 € in der Summe.
Entweder, es gibt eine mittlere Korrektur, keinen Crash, denn dafür fehlt noch die Vorraussetzung, oder ich schreibe das Invest ab.

Bild des Benutzers Marktbeobachter
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Monat 1 Woche
 
0

 

Hallo Scorpion.

Drück Dir die Daumen, dass Du da noch gut rauskommst.

Der hat ja in Summe nur noch gut 850 € im Bestand.....

DAX 12500 bis Ende der Woche wäre gut und die 12900 muss halten.

Mach´s gut und viele Grüsse.

 

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 7 Stunden 35 Minuten
Ja, das stimmt.
0

Ja, das stimmt.
Mit den knapp 3000 Zertis halte ich mit diesem Spielgeld rund 3% am gesamten IREX.

Trotz aller in den Wind geschlagenen Warnungen und Fehler gönne ich ihm den Turnaround.
Wir haben alle mal klein angefangen.

Ich schaue mit diesem kleinen Geld von der Seitenlinie interessiert zu, was dort wohl weiter geschieht.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 7 Stunden 35 Minuten
Hab zu 0,24 nochmals erhöht.
0

Hab zu 0,24 nochmals erhöht.
Gesamtanzahl der Anteile nun knappe 9000 Stück, Mischkurs bei etwas über einem Euro.

Zu den Spielgeldkursen kostet das fast nichts.
Einen kleinen Zock nebenbei ist es allemal wert.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 7 Stunden 35 Minuten
https://www.institutional
0

https://www.institutional-money.com/news/uebersicht/headline/hype-vorbei...

Interessant, was man so findet.
Mit dem gleichen Produkt war man also schon im letzten Jahr mit einem eigenen, richtigen Fonds, gescheitert.
Interessant ist, dass dann der Zertifikatehype im Wikifolio IREX erst so richtig losging.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 9 Minuten
 
1

 

Intelligenz der Massen

Allein dieser Satz ist ein Widerspruch in sich selbst.

Überlebenstrieb der Massen oder Herde wäre wohl die richtige Formulierung. Jahrtausende der menschlichen Evulotion hinterlassen auch Heute ihre Spuren. 

Früher war es richtig dort hinzurennen wo die Masse hinrannte. Da gabs was zu fressen. 

Rannte die Masse davon, lag Gefahr in der luft.

Diese nachwievor fest verinnerlichten Verhaltensmuster des Menschen sind auch genau die Gefahr welche Zorrie hier schon angesprochen hat. Das was einem im normalen Leben vielleicht hilft, kann an der Börse tödlich sein oder dafür sorgen das man falsch liegt.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 7 Stunden 35 Minuten
Will ein Posting einfügen,
0

Will ein Posting einfügen, aber es geht nicht.
Ich bekomme immer die Fehlermeldung "Es ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten.".

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 9 Minuten
schicks mir mal 
0

schicks mir mal 

ich stelle es dann ein

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 7 Stunden 35 Minuten
Auf FB gelesen:
0

Auf FB gelesen:

"
Ich hatte mal bei Ayondo an einem Abend von 17h-22h aus 100€> 1680€ im beim cfd traden gemacht. Ich hatte keine Ahnung was das ist, hab nebenbei auf mein Sohnemann aufgepasst und nur nebenbei rote Kerze / short und grüne Kerze / long geklickt. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Nächsten morgen ab 8h schaffte ich es noch problemlos auf knappe 3000€. Dann kam aus heiteren Himmel ständig eine Fehlermeldung. Bis ich kapiert habe, das was Faul ist, war ich wieder bei 1200€.
Also rief ich den Support an, dieser teilte mir mit, ich sei gesperrt weil ich zuviel getradet hätte. (In den Bedingungen stand nichts von begrenzter Tradeanzahl)
Den wahren Grund kann sich jetzt jeder selbst von euch denken.

So und nun guckt euch das Wiki an. Wer ist der Emittent von den Hebelprodukten? Richtig... L&S
Und nun stellt euch mal vor, der Irex macht aus 20mio > nochmal 1500% oder mehr. Das wären ohne neue Investoren 300mille die sie auszahlen müssten. Und noch ein Jahr später... na das Desaster wollen wir uns für L&S lieber nicht vorstellen.
Darum denke ich, das die Irex Führung eine nette Einladung ins L&S HQ bekommen hat mit tollen Angeboten.

Der Irex ging ja immer mal schön Hoch und Runter. Aber die Momentane Performance ist leider zu offensichtlich.

Also macht euch nichts vor. Die / unsere Kohle ist weg. Kann ja nicht sein, dass Lieschen Müller und der Kellner von nebenan einfach reich werden. "

Geht's jetzt?

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 7 Stunden 35 Minuten
Aha, es lag am Smilie, den
0

Aha, es lag am Smilie, den musste ich löschen.
Klingt interessant, aber auch etwas zu verschwörerisch.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 9 Minuten
scoprion
0

scoprion

Soll das jetzt heissen die haben das Absichtlich nach unten getradet?

Meine Interpretation geht dahin das ihr sogenanntes System schlicht und ergreifend einfach nicht mehr funktioniert hat.

So einfach ist das. Das was Heute richtig ist, kann Morgen falsch sein. 

Das wäre nicht das erste Mal das sogenannte Reichmacher scheitern und zwar kläglich. 

Der beste Kommentar von IREX war ja das man solche Veränderungen jetzt in das Programm einbaut. Was für ein Schwachsinn.

Wer sowas schreibt offenbahrt seine völlige Unkenntnis der Märkte. Das kann man Vollidioten verkaufen aber keinen erfahrenen Börsianern. 

 

Seiten

Zurück zu Forum