Ist Lithium der neue Brüller?

3 posts / 0 new
Premium User Gold
benedikt54's picture
Offline
Last seen: 2 hours 19 min ago
Ist Lithium der neue Brüller?

 

Also wenn man den Beitrag sieht wird einem ja Schlecht.

https://www.youtube.com/watch?v=aS_xTJmzdgA

Ich werde mir sicherlich kein E-Auto kaufen, sondern lasse meinen Jaguar in der Garage 

und fahre einen kleinen Stadtwagen.(Was ich eh schon tue) Das erscheint mir allemal die sinnvollste Entscheidung zu sein.

Das Problem mit den Batterien hatte ich schon immer im Kopf, aber nicht wie man es gewinnbringend umsetzt.

Der Rohstoff selber hat sich ja bereits um das Siebenfache verteuert.

Aktien, davon halte ich Null, Gar Nichts.  Zuviel unbekannte Variable und man ist auf ein Management angewiesen

wo man nicht weis was die tun. Siehe Goldaktien.

Allein steigende Rohstoffpreise sind keine Garantie für steigende Kurse.

 

 

Premium User Gold
benedikt54's picture
Offline
Last seen: 2 hours 19 min ago
 

 

oder

https://www.youtube.com/watch?v=hR-jhRxeNlM

 

Als proff, gibt er den Sachverhalt aber nicht Richtig wieder, dennoch die Schäden an der Umwelt und den Lebensraum

der Menschen sind immens und unverantwortlich. Aber was interessiert es den fetten Altmeier, hauptsache wir sind bis

2030 der zwitgrösste Batteriehersteller der Welt.

Was ist eigentlich mit Wasserstoff? Geht das nicht auch?

Premium User Gold
SPOMI's picture
Offline
Last seen: 9 hours 27 min ago
den alten Jag behalten ,

den alten Jag behalten , pflegen und als echter gentleman ausführen :-) 

das hat Stil , auch bei tradern und Zockern... meint SPOMI

PS: ansonsten neige ich mehr dem fuel cell als den Batterie KFZ zu. ist einfach die naheliegende Lösung, wenn auch noch nicht ausgereift.

 

 

 

Back to Forum