Nun möchte ich einen weiteren Anbieter zur Diskussion stellen

32 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Stunden 43 Minuten
Mein persönlicher Rekord lag
0

Mein persönlicher Rekord lag bei 30,96% in 2006.
Bezogen auf das Gesamtkapital.
Danach waren es immer nur noch zwischen 10-20% p.a., so, wie davor auch (bis auf die zwei Verlustjahre).

Gemerkt habe ich das vor fast zwei Jahren, dass es nicht mehr so gut läuft.
Meine Gewinne brachen immer mehr ein.
Im letzten Jahr, wie gesagt, gerade mal 30921 € (und das auch nur, weil der Dezemerb so gut lief, runde 21000 €), im Jahr davor rund 50000 €, in diesem Jahr -31000 € aktuell.
Meine Märkte, die ich 15 Jahre lang genutzt habe, laufen nicht mehr, dafür ist die Welt zu abstrus geworden.

Von Agrar verstehe ich leider nichts, rein gar nichts.
Fachlich kann ich da schon folgen, aber real lässt sich das bei mir nicht umsetzen.
Sicherlich hat sich im Bereich Corn oder Wheat nichts verändert.
Aber das ist eher eine Sache für die Grainis.

Mein Ding ist das nicht.

Bild des Benutzers John Meriwether
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 53 Minuten
s260, das ist auf jeden Fall
0

s260, das ist auf jeden Fall beachtlich und mein Trading ("Hin und her macht Taschen leer") war nicht so der Brüller. Selber werde ich nicht mehr viel Zeit in Foren verbringen, aber wen halte ich für Spitze (ohne irgendeinen Nutzen zu ziehen aus Nennung, ist keine Schleichwerbung o.ä.) ?

- auf jeden Fall in unserer FB Gruppe den harten Kern von Tradern, zwei leben ja exclusiv davon und liegen bei teilweise über 200 Punkten im FDax / Monat.Währungen ist der Thomas außer Konkurrenz, sechs dicke Gewinner, ein Rohrkrepierer und ein BE Trade sind auf jeden Fall eine Hausnummer. URL kennst Du ja.

- Frank Helmes, studierter Maschinenbauer und investiert exklusiv in Aktien https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf78422000, auf FB https://tinyurl.com/ybsko6se

- Suricate Trading, auch auf FB zu finden bzw. der Macher dahinter Adrian Kömel (beantwortet Fragen eigentlich immer, schicke ihm einfach mal eine PN) https://www.facebook.com/adrian.komel  

- Markus Keil / "Tradingkeil" https://www.brokerdeal.de/tradingkeil

- https://www.tradingbrothers.com/unsere-produkte (aktuelle Performance eines mit Echtgeld gehandelten Depots habe ich als Ergänzung diesem Beitrag angehängt)

 

 

AnhangGröße
Image icon tradingbrothers.jpg87.46 KB
Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 1 Minute
Vielen Dank!
0

Vielen Dank!

Bild des Benutzers John Meriwether
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 53 Minuten
zorrie wrote:
0
zorrie wrote:

Vielen Dank!

KP - unsere Gruppe auf Facebook ist jetzt noch mal kleiner geworden, es sind wirklich leider nur ganz wenige aktive Mitglieder. Erwartet wird zumindest gelegentlich Teilnahme (sei es auch nur durch Geben von "likes") - aber aller Austausch ist wirklich komplett ohne "for profit" Motiv - alle anderen Anbieter kosten natürlich Geld, die Seminare schlagen z.B. mit teilweise über 2.000 € zu Buche - soviel Geld hat natürlich nicht jeder für Coaching.

https://www.facebook.com/groups/1908658412704477/

 

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Stunden 43 Minuten
@JRM #23
0

@JRM #23

200 Punkte im FDax sind kein Problem, auch nicht in einer Woche, oder sogar mal an einem Tag, wenn die Vola hoch genug ist.
Bei echten Rangetradingmärkten ist das problemlos möglich.

Woher willst Du wissen, ob die dort nicht nur die Gewinnertrades dort posten.
Denke mal zurück an Ebert, der immer die Kontoauszüge sehen wollte.Oft genug enttäuscht.

Wenn die dort alle so toll wären, müsstest Du doch nur die Signale 1:1 umsetzen.
Was ist daraus geworden?
Stellen die das live dort ein, oder erzählen die im Nachhinein?
Wenn ja, dann kopiere es doch blind. Wo ist das Problem.
Es ist einfach nur noch albern.

Bild des Benutzers John Meriwether
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 53 Minuten
... aber profitabel für eine
0

... aber profitabel für eine Minderheit - ich hätte dazu gehört, wenn ich einfach nur FX gehandelt hätte nach Vorgabe, und kein Indextrading (da werden die Setups werden den ganz kurzfristigen Ein- und Ausstiegen nicht gepostet, und ich wollte da selber was basteln - es gelang letztlich nicht).

Dieses "Spiel der Spiele" kann sehr profitabel sein, siehe Anhang !

 

AnhangGröße
Image icon tradingbrothersii.jpg130.95 KB
Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Woche 7 Stunden
selbst mit real time paper
0

selbst mit real time paper trading kann ich dir ein x für ein u verkaufen.  das ging/geht (?) auch mit Kontoauszügen!!! real time zusehen mit grossen Konten ist aber mE sicher. Grüsse SPOMI

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Stunden 43 Minuten
@SPOMI
0

@SPOMI

Er will es ja nicht lernen;-).
Leider gibt es in Foren keine Blutgrätsche*gg.

Bild des Benutzers John Meriwether
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 53 Minuten
SPOMI wrote:
0
SPOMI wrote:

selbst mit real time paper trading kann ich dir ein x für ein u verkaufen.  das ging/geht (?) auch mit Kontoauszügen!!! real time zusehen mit grossen Konten ist aber mE sicher. Grüsse SPOMI

Muss Dich enttäuschen, SPOMI, geht bei den Trading Brothers - hat einer von Ihnen (es sind ja die Brüder Falk und Arne Elsner, deshalb der Name "Trading Brothers") hat das heute gepostet. Kontaktieren, darum bitten, und los geht's. ALLE Fragen werden beantwortet. https://www.tradingbrothers.com/kontakt

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Stunden 43 Minuten
Du hast kein Geld.
0

Du hast kein Geld.
Du machst erfolgreich Hartz IV.

Aus welchem Grund sollte Dich Börse im Entferntesten interessieren.?
Wie man sein Leben mit knapp über 40 so wegschmeissen kann, verstehe ich wiederum nicht.

Seiten

Zurück zu Forum