OSTERN

13 posts / 0 new
Premium User Gold
benedikt54's picture
Offline
Last seen: 11 hours 53 min ago
Optionscoaching, Scorpion

Optionscoaching, Scorpion

Wie sagte schon Mao

Religion ist Opium für das Volk

Damit das auch klappt muss man es unwissend und dumm halten. Nur dann klappen die primitiven Parolen des Fanatismus. 

Nichts ist für dieses System schädlicher als Bildung und Aufklärung. Hier liegen zwischen dem Abendland und dem Morgenland knapp 500 Jahre

Erschreckend ist die Tatsache das unser Finanzminister 

Olaf Scholz 

dem Bildungsetat  500 Mio entzogen hat bzw einsparungen vorgenommen hat. Das alles Stillschweigend und ohne grosses Aufsehen in den Medien.

Öffentliche Schulen werden vernachlässigt. Private Schulen nehmen zu. Es ist das Schema wie in den USA. Man züchtet sich seine eigene sogenannte Elite

während der Rest dahinsiechen darf. Es ist politisch gewollt und deshalb so verwerflich.

Nur was will man ändern und vor allen wie? 

Die Demokratie ist die Gesellschaftsform der Dummen, und die werden ja gezüchtet.

Premium User Gold
Optionscoaching's picture
Offline
Last seen: 2 weeks 3 days ago
"Religion ist Opium für das

"Religion ist Opium für das Volk"

Es kann nur eine Religion geben und das geht doch eher in die Naturspiritualität und Schamanismus. Alle heutigen Religionen dienen doch nur der Kriegstreiberei und Manipulation.

"Nur was will man ändern und vor allen wie?"

Da sehe ich leider auch kein Licht am Horizont. Vermutlich ist der Karren schon längst an die Wand gefahren. Ich kann jeden verstehen der auswandert, etwas auf dem Kasten hat was woanders auch gebraucht wird und seine Zukunft verantwortungsvoll plant, erst recht mit Kindern.

Ich kenne keine genauen Zahlen, aber es gibt Geburtenraten bei unseren Migranten mit meist islamischem Hintergrund und eine Geburtenrate bei den Menschen welche schon länger hier leben. Der Rest ist Mathematik und ein wenig Vorstellungskraft wie es in Zukunft um Deutschland bestellt ist. Schon heute drängen doch immer mehr Migranten in die politischen Ämter und die Justiz kapituliert und haut nur noch auf den kleinen Mann...
Ich wohne in einer solchen Gegend und kann mir das tagtäglich ansehen. Manchmal kann ich eine Stunde spazieren gehen ohne ein deutsches Wort zu hören. So sieht es oftmals aus auf der Straße.
Wenn das ganze dann einen gewissen Grad überschritten hat folgen Umwandlungen der Gesetze und aller noch vorhandenen (Pseudo)-Freiheiten.

Ich würde hier vermutlich auch nichts mehr investieren sondern dort in der Welt wo es mit Dynamik nach vorne geht.

"Die Demokratie ist die Gesellschaftsform der Dummen, und die werden ja gezüchtet."

Da hast du zumindest in Teilen unrecht und unterstellst zweitens das wir eine solche haben. Haben wir nicht eine Systemparteiendiktatur? Parteien spalten und in einem solchen System ist sichergestellt das die breite Masse in viele sich konkurrierende Lager aufgeteilt wird. Nicht schlecht für die Herrschenden.

In einer dörflichen Struktur würde so etwas wie heute nicht funktionieren.Die Leute in den Ämtern welche Lügen, betrügen und heucheln wären sofort bloßgestellt und verlören ihr Gesicht. Heute verstecken sie sich hinter staatlichen Konstrukten oder der EU, da geht niemand mehr persönlich in Haftung.
Wir bräuchten ein Bildungssystem und auch mediale Systeme welche der Wahrheit verpflichtet sind, quasi das Gegenteil des heutigen Zustands (Täuschung und Propaganda wo man hinsieht). Dann werden auch in einer Demokratie aus deinen "Dummen" Menschen mit einer scharfen Beurteilungsgabe

Ich bin auf den folgenden Vortrag gestoßen. Es gibt soviele Perlen die man einfach nur finden muss. Etwas zum entspannen und laufen lassen. Dazu noch ein Indianer welcher perekt schwäbisch spricht:-)

https://www.youtube.com/watch?v=G0HQ5OrbA24

Pages

Back to Forum