Private Altersvorsorge durch ein Startup

14 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 7 Stunden 57 Minuten
"ich gehe halt davon aus das
0

"ich gehe halt davon aus das auch andere das lesen, und vielleicht auch mal einen rat annehmen"

Schau Dir das Werbevideo an, und lies Dir die Facebookkommentare durch, dann weisst Du, auf welches Klientel man es abgesehen hat;-).
Die freuen sich in den Kommentaren, dass man Hunde mitbringen durfte*ggg.
Wozu dann noch Fragen zur Materie stellen, wenn der Köter schön in die Ecke kacken darf, während man sich belatschern lässt, auf Englisch natürlich, denn Hipster wollen ja immer "in" sein, und jedem Trend hinterherlatschen, wenn Jutesackhüpfen mal nicht mehr "in" ist.
Für 200 Euro pro Mann bei der Raumfülle würde sogar ich die Scheisse danach wegschippen;-)).
Die Verblendetsten der Dümmsten.

Die kommen nie auf die Idee, hier bei uns mal zu googeln;-)).

Eine freundliche unverbindliche Bitte um Überprüfung, ob das überhaupt legal ist, wäre wohl eine Idee.
Aber ob die BaFin dazu überhaupt Bock hat....;-).

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Stunden 22 Minuten
 
0

 

ich habe mal bei der bafin gegoogelt

die haben eine beschwerdeseite für altersvorsorge

habe im moment blos keine zeit

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Stunden 22 Minuten
 
0

Seiten

Zurück zu Forum