Saisonalität: Wann Sie Aktien kaufen, wann verkaufen müssen

31 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 9 Stunden 25 Minuten
Here’s the real story behind
0

Here’s the real story behind ‘sell in May and go away’

http://www.marketwatch.com/story/heres-the-real-story-behind-sell-in-may...

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Stunden 7 Minuten
das Resultat deckt sich mit
0

das Resultat deckt sich mit meinen Erfahrungen bei Commodities. mit einem zusätzlichen Filter werden die Ergebnisse deutlich besser. SPOMI

Premium User Gold
Bild des Benutzers Myrrdin
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Stunden 13 Minuten
Der wesentliche zusätzliche
0

Der wesentliche zusätzliche Filter beim Handel von Seasonals besteht für mich darin zu prüfen, ob der Chart der Commoditiy in den Monaten zuvor dem Seasonal Chart gefolgt ist.

 Mit besten Grüßen, Myrrdin

Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 9 Stunden 25 Minuten
Hallo Myrrdin,warum machst Du
0

Hallo Myrrdin,warum machst Du das so? Bauchgefühl, die Logik dahinter also weil es so richtig sein sollte, oder hast Du das mal ausgewertet?

Premium User Gold
Bild des Benutzers Myrrdin
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Stunden 13 Minuten
Ich habe das nie numerisch
0

Ich habe das nie numerisch ausgewertet, beobachte diesen Zusammenhang aber seit über 10 Jahren. Und habe dabei festgestellt, dass Seasonals häufiger funktionieren, wenn auch in den Monaten zuvor der aktuelle Chart und der seasonal Chart halbwegs übereingestimmt haben.

Mit besten Grüßen, Myrrdin

 

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Stunden 7 Minuten
Ich habe die Erfahrung
0

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Funktionieren von saisonalem Verhalten stark von contango oder backwardation abhängt. insofern deckt sich das mit der Erfahrung vom myrddin. Grüsse SPOMI

 

Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 9 Stunden 25 Minuten
Ok, vielen Dank!
0

Ok, vielen Dank!

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Stunden 7 Minuten
auf zerohedge zum Thema Index
0

auf zerohedge zum Thema Index Saisonalität:

http://www.zerohedge.com/news/2017-05-02/sell-may-%E2%80%93-myth-or-reality

SPOMI

 

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Stunden 37 Minuten
Mir hat letztens jemand was
0

Mir hat letztens jemand was von einer Saisonalität über den Jahreswechsel beim Gold erzählt.

Ich habe davon noch nie gehört. Gibt es sowas?!

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 30 Minuten 54 Sekunden
scorpion
0

scorpion

Die einzige Saisonalität bei Gold kann ich mir um Weihnachten vorstellen, bzw. davor. Da kaufen untreue Männer ihrer Alten oft Schmuck und dadurch steigt der Bedarf.

Früher gabs mal im Weizen bzw. den Grains im Februar eine Saisonalität. Man nannte Sie Februarbruch.

Da frohren die grossen Seen zu und es konnte kein Weizen mehr verschifft werden. Die Preise fielen. Als dann Tauwetter einsetzte gings wieder nach oben.

Mittlerweile stimmt das schon lange nicht mehr , da sich die Transportwege und Lagerhaltung verändert haben.

Das gleiche gilt für FCOJ. Im November bis januar war immer Frostsaison. Gilt aber auch nicht mehr da man die Anbaugebiete vom Süden in die frostsicheren Gegenden von Florida verlegt hat. 

Früher war Saisonalität immer eine Speulation aufs Wetter. Frost in Florida, Frost in Brasilen (kaffee) usw. Saisonalität ist ja auch etwas was jeder weis, und Du weist ja was jeder weis ist für die Spekulation uninteressant.

 

Seiten

Zurück zu Forum