Schwedische Krone - Euro zu Krone über 10 - Fundamental gerechtfertigt oder stark unterbewertet ?

17 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 59 Minuten
Apropos Schweden, hier bei
0

Apropos Schweden, hier bei uns sind es Flüchtlinge,mit dieser dämlichen Willkommenspolitik, aber die haben ja auch eine Macke.
Ich schaue mir grad im TV diese Sendung zum neuen Sexgesetz an.
Handelt es sich nicht um eine klare Zustimmung, dann ist es eine Vergewaltigung, was ist denn das für ein Quatsch?
Soll ich da am WE immer meinen Notar mitnehmen, oder wie?
Wenn die das in D ebenfalls einführen würden, dann wäre ich ja pausenlos im Knast, es sei denn, man lässt jedes Mal das Diktiergerät mitlaufen.....

*Tztztztzz

Bild des Benutzers StoxxDude
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 5 Minuten
Schweden ist das Saudi
0

Schweden ist das Saudi Arabien des Feminismus ;-).

Bild des Benutzers Marktbeobachter
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Tage 34 Minuten
 
0

 

Guten Abend.

Immer wieder schön mal die genaue Definition von Begriffen zu lesen, von denen man gefühlt ein halbes Jahrhundert nichts mehr in den Medien gehört hat.

Beispiel: Preiskontrolle

https://de.wikipedia.org/wiki/Preiskontrolle

Was macht man, wenn sich für allgemein schwere nachgefragte Tätigkeiten, für die sich bei aktuell niedrigem Lohnniveau aber niemand mehr auf dem freien Arbeitsmarkt findet ? Richtig, die Löhne müssten bis zu einem Level steigen, an dem sich wieder Leute finden, die diese schweren Tätigkeiten ausführen.

Steigende Löhne drehen aber an der -Achtung, noch ein Begriff von dem man seit laaaanger Zeit nichts mehr in den Medien gehört hat- 

Lohn-Preis-Spirale

https://de.wikipedia.org/wiki/Lohn-Preis-Spirale

Gibt es andere Möglichkeiten ?

Die Hochinflation drückt gewaltig gegen den Damm. Think about........

Schönen Sonntag noch und viele Grüsse.

p.s.: EUR/SEK brachte Shorties vom 30.8. bei 10,70 SEK bis gestern bei rund 10,50 SEK gute 2.000 € Profit pro Lot....

 

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 59 Minuten
Stoxx
0

Stoxx

Diese gelogene Scheisse über den Islam.
Sind die ausserhalb ihres Landes, machen die doch das Gleiche, wie wir.
Soviel zum Thema "Glauben".

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Online
Zuletzt aktiv: vor 2 Minuten 46 Sekunden
stoxx
0

stoxx

Der Feminismus wurde doch nur erfunden um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren. Die Weiber ziehen sich schliesslich kurze Röcke an und tragen High Heels

und zeigen Dekollete um den Männern zu sagen, seht her was ich für einen tollen charakter habe. 

scorpion

Wie sieht denn sowas in der Praxis aus. Klare Zustimmung, das war doch schon immer so, oder nicht. Entweder will die Frau oder Sie will nicht. Nein, ist Nein. Die Sache ist doch klar, oder sehe ich da was falsch.  Sexuelle Nötigung ist in der Praxis die Ausübung von Macht. Der Vorgesetze gegenüber seiner Angestellten usw. 

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Online
Zuletzt aktiv: vor 2 Minuten 46 Sekunden
marktbeobachter
0

marktbeobachter

Die Lohn Preisspirale hatte so in den 70er Jahren ihren sogenannten Höhepunkt. Mit Einführung von Harz4 und dem Niedriglohnsektor ist die Popularität dieses Zusammenhangs in den Keller gegangen. Steigende Löhne bedeuten nämlich Inflation. Genaugenommen Steigende Lohnstückkosten.

Allein um diese Erkenntnis nicht zu stark in die öffentliche Präsenz zu bringen wird dieses Thema einfach totgeschwiegen, es ist aber ein Indikator der empirisch seit den 50 Jahren nachweisbar ist. 

Wenn es eine Hochinflation geben sollte ( über Löhne) wie sollen denn dann die Zinsen bei Null bleiben?

Schon mal überlegt das Du Dir in Deiner Argumentation widersprichst.

Ich sehe steigende Löhne, Inflation und steigende Zinsen.  Nur meine Meinung. 

Wir reden von Deutschland

Seiten

Zurück zu Forum