Schweizer Franken: Desaster möglich

26 Beiträge / 0 neu
Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Stunden 59 Minuten
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

@ Marzell [#11]

Wenn man an einen Verfall im SFR glauben will, dann kann man dies auch mit einem Eurokredit auf SFR tun.

Die Zinsen sind niedrig, sehr niedrig und wenn dann tatsächlich eine Schwäche kommen sollte verdient man doppelt.

Bild des Benutzers F
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

Franken-Schwäche ?

Gegenüber der kommenden Weichwährung Euro ?

Die Schweiz ist doch das beste Beispiel dafür, wie -wenn es sie noch gäbe- die Deutsche Mark gegenüber einer Euro-Zone ohne Deutschland aussähe.

Wie Alfred Herrhausen schon Ende der 1970er sagte, Deutschland wird in einer zukünftigen europäischen Währungsunion die in punkto Währungsstabilität gewohnte Härte aufgeben und sich der laxer gehandthabten Währungspolitik der mehrheitlich "weicheren EU-Mitglieder" anpassen müssen.

Nichts anderes sehen wir aktuell.

Die Schweiz -und damit der Franken- sind da aussenvor. Ganz zu schweigen davon, dass der Franken zu 40 % goldgedeckt ist (siehe SNB Bilanz).

Einzig und allein die SNB kann mit Interventionen am Devisenmarkt den Kurs "stabilisieren", was die SNB-Devisenbestände weiter aufblähen wird.

Die VR China und Japan lassen grüssen.

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 10 Stunden 10 Minuten
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

@ Paljusevic, Franjo [#13]

Es mutet seltsam an, dass der CHF stark gegenüber EUR steigt, der Öl gesicherte NOK jedoch nur in einer Seitwärtsrange verharrt. Hier ist zu viel heisse Luft. Eine OTC out.of.money option EUR/chf ist sicher bei einer Bank in Österreich erwerbbar. Die faire Bewertung ist allerdings fraglich. Ansonsten gibts auf der EUWAX sicher ein Zertifikat mit Hebel. Mit dem Optionsscheinfinder auf der EUWAX Seite unter mehr als 2000 angebotenen Scheinen den passenden strike suchen. Grüsse SPOMI

Bild des Benutzers sbendel
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

An der CME/Globex gibt es zum USD/CHF Future auch Optionen. In diesem Fall dann die Puts.

Bild des Benutzers Marzell
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Jahr 10 Monate
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

@ sbendel [#15]

danke vielmals.

Es handelt sich vermutlich um das Symbol E1U1, für den September in dem Fall.

Um welche Currencies handelt es sich bei den XSU1 und 6SU1 ?

Und was ist das Produkt auf dem Bild ?

Ich steh hier ein bischen auf dem Schlauch, muss ich zugeben.

Grüsse
Marzell

.

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 10 Stunden 10 Minuten
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

@ Marzell [#16]

6SU1 ist der 125000 CHF/USD Future an der CME GLOBEX, dazu werden opions gehandelt mit 100 ticks = 1 Punkt = 1250 USD. Wenn kleinere Optionen gewünscht werden nimm die options auf FXF, das ist der Forex Fund auf den CHF/USD. Grüsse SPOMI

Bild des Benutzers Freak
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Jahre 8 Monate
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

@ Marzell [#11]

Warum nicht einfach mit Forex? Ist doch der leichteste Weg. Kein Zeitwertverlust oder Vola oder sonstiges. Allerdings würde ich nur EURCHF spielen und nicht USDCHF. Ich werde mich hüten irgendeine Währung gegen den USD zu verkaufen.

Bild des Benutzers Marzell
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Jahr 10 Monate
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

@ Freak [#18]

soweit ich weiß, leihe ich, wenn ich CHF verkaufe, die CHF bei IAB. Dafür berechnet IAB Zinsen in der Höhe von - ich möchte jetzt nicht nachsehen - aber sie sind vermutlich über 5 %.

@ SPOMI [#17]

Ein Punkt zu 1250 USD, das ist schon eine starke Dosierung. Da bekäme ich Schweißausbrüche.

Danke und Grüsse
Marzell

Bild des Benutzers Marzell
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Jahr 10 Monate
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

jetzt hab ich nochmal gelesen. Ein Tick ist 12,50 Dollar.

Grüsse
Marzell

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 10 Stunden 10 Minuten
Schweizer Franken: Desaster möglich
0

@ Marzell [#20]

Beispiel: Ein Punkt von 1.1600 auf 1.1700 sind 100 ticks: 12,5 USD* 100 = 1250 USD/Punkt. Für kleinere lots ist FXF mit 1.4410 aktuell und Optionen mit dem Multiplikator 100 billiger. Ich würde allerdings auch FOREX und CHF/EUR bevorzugen - ist schon stark gelaufen , hat langfristig wahrscheinlich noch mehr Potential. Grüsse SPOMI

Seiten

Zurück zu Forum