Shutdown in den USA nun komplett

4 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 52 Minuten 48 Sekunden
Shutdown in den USA nun komplett
0

https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/amp/politik/ausland/article17266....

Nun hat der Verrücktheit es ja geschafft.
Mal sehen, ob es wie immer noch eine Wochenendloesung geben wird, oder ob es ein "echter" Shutdown wird.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 52 Minuten 48 Sekunden
https://www.msn.com/de-de
0

https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/celebrity/oprah-the-rock-und-co-d...önnten-2020-gegen-trump-antreten/ss-BBIbZ3p?li=BBqg4ej#image=16

Schaut man sich die Liste potentieller Praesidentschaftskandidaten fuer die nächste Wahl an, kann einen nur noch schlecht werden.
Spätestens dann wird wohl Weltpolitik zur reinen Show verkommen, politische Groessen, Fehlanzeige.

Wenn die grossen politischen Weltbuehnen nur noch ein Instrument fuer populistisches Showbusiness darstellen, macht Börse wirklich wohl nie wieder jeglichen Sinn.
Grausam, wirklich grausam.
Echte politische Schwergewichte sind wohl in Zukunft out.

Bild des Benutzers Optionscoaching
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Tage 2 Stunden
Also ich erinnere mich an den
0

Also ich erinnere mich an den Kommentar von Seehofer " Diejenigen die gewählt sind haben nichts zu sagen und diejenigen die was zu sagen haben können nicht gewählt werden" sowie speziell für Deutschland von Schäuble " Deutschland ist seit 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen".

Die Entscheidungen treffen sowieso andere, da ist es doch vollkommen egal welche Muppet-Show istalliert wird die uns dann die Sachen verkaufen. Politikdarsteller wie manche passend sagen.

Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Stunden 48 Minuten
Ist doch in Deutschland kaum
0

Ist doch in Deutschland kaum anders

https://www.abendblatt.de/vermischtes/article108540974/18-Prozent-fuer-H...

Kerkeling for Kanzler? Ein knappes Fünftel der Bundesbürger könnte sich vorstellen, Hapes Kultfigur Horst Schlämmer zu wählen.

https://www.morgenpost.de/printarchiv/politik/article102468575/Deutsche-...

Günther Jauch könnte zum Arnold Schwarzenegger Deutschlands avancieren. Fast jeder zweite Deutsche (49 Prozent) könnte sich den Fernsehmoderator in einem wichtigen politischen Amt vorstellen, etwa als Bundeskanzler oder als Bundespräsident.

Zurück zu Forum