Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR für ein halbes Jahr gesucht

38 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers StillhalterTrader
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

@ Teletrader [#21]

Das stimmt; für einen Dax Kontakt an der Eurex ist der Zinsertrag von ca 165 Euro (2,75 % von 12.000 Euro für ein halbes Jahr) zu wenig, dafür gibt es nur einen call Kontrakt weit aus dem Geld.
Zu empfehlen wären daher Optionsscheine (Laufzeit Juni 05) , BNP92T , Basis
5000 zum Preis von 8,72 Euro , immerhin ein Omega von 5,3 (effektiver Hebel),
bei diesem Hebel kann man die Inflationsrate großzügigerweise vernachlässigen.
Steigt der Dax z.B. bis zum Juni 06 um weitere 20 % würden sich die gekauften Optionsscheine von 165 Euro im Wert verdoppeln. Das ist doch ein Wort !

Bild des Benutzers he96
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

@ StillhalterTrader [#22]

""um weitere 20 % würden sich die gekauften Optionsscheine von 165 Euro im Wert verdoppeln. Das ist doch ein Wort !""

Jawoll ! Und da der Dax im Moment für 6% nur DREI Tage braucht sind wir in 3 1/2 Wochen fertig und können doch rollen...

gruss hans

Bild des Benutzers deriva
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Jahre 11 Monate
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

Börsianer auf dem Weg zur Börse zu seinem Begleiter:
"Was raten Sie mir zu kaufen?

Antwort: " Kaufen Sie Barometer - die stehen jetzt sehr niedrig! "

Bild des Benutzers StillhalterTrader
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

@ he96 [#23]
Ja das ist ja das Schöne, dass mit dieser Strategie das Kapital von 12000 Euro erhalten bleibt, während die Gewinnmöglichkeiten nach oben nicht begrenzt sind.

Eine andere Strategie (auch mit einer Pari Bedingung) erscheint für mich zur Zeit noch attraktiver, die ich selbst zur Zeit fahre.
Die voraussichtliche (aber noch nicht endgültig festehende) Dividende der EON AG
wird ca 7 Euro betragen (einschließlich der Sonderdividende aus dem Verkauf der Degussa Anteile). Nach meinen Berechnungen berücksichtigen die Optionspreise diesen Sachverhalt nicht ausreichend.

Daher der Vorschlag:

Kaufe 100 EON Aktien zum derzeitigen Kurs von 89,84 Euro, dann einen Kontrakt EON long Put tief im Geld mit einem Strike von 96 mit Laufzeit Juni 06, der zur Zeit 9,79 Euro kostet. Dann verkaufe einen Kontrakt short Call 06 mit einem Strike von 98 , wofür man 1,58 Euro erhält. Ingesamt sind daher für die 2 Kontrakte 821 Euro aufzuwenden. Wenn man davon die mögliche 700 Euro Dividende abzieht, bleibt nur noch ein Betrag von 121 Euro übrig, der effektiv für die Absicherung der EON Aktien aufzuwenden ist.
Wie auch immer der Kurs am 5.5.06 (Tag nach der Ausschüttung) steht, wird man
einen Gewinn per Saldo erzielen, wenn alle Positionen (EON Aktien, Optionen)
glattgestellt werden.
Ab 5.5.06 kann man dann weitere Gewinnpotentiale erschließen !
Grüße StillhalterTrader

Bild des Benutzers autokor
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

@ StillhalterTrader [#25]

Wenn die Dividende nicht ausreichend berücksichtigt ist warum dann nicht gleich Aktie long und sythetisch short über Call short und put long. Dann kann ich den unfairen Preis direkt vereinnahmen und hab auch kein Sicherheitsrisiko für die 12 000. Wobei mich das ein bisschen wundert mit der Nichteinpreisung.

Grüsse

Bild des Benutzers StillhalterTrader
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

@ autokor [#26]

Ich habe doch die Aktie long und long Put und zusätzlich einen short call aus dem Geld in der oben dargestellten Strategie berücksichtigt; durch den long Put habe ich doch kein Sicherheitsrisiko für die gekauften EON Aktien (selbst bei einem totalen Kursverfall).
Die genaue Höhe der Sonderdividende steht noch nicht fest; aber selbst, wenn es statt 7 Euro nur 5 Euro Dividende gibt, wird es noch einen Gewinn (aus Liquidation aller Positionen)am Tag nach der HV von EON ergeben. Érst wenn die Dividende endgültig feststeht, wird die korrekte Einpreisung bei den EON Optionen erfolgen.
Grüße StillhalterTrader

Bild des Benutzers autokor
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

@ StillhalterTrader [#27]

ja eine gute Strategie.

wieviel Sonderdividende ist denn eigentlich eingepreist ?

Bild des Benutzers spreadmax
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

@stillhaltertrader
Was machst du denn wenn EON stark ansteigt und du vor dem Dividendentermin liefern musst?
Eigentlich müssten dann -0,05 bleiben Restwert des Puts, der dann aber stark gefallen ist.
Gruß
Spreadmax

Bild des Benutzers spreadmax
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

@ spreadmax [#29]

soll heißen 0,05€ + Restwert des Puts.

Bild des Benutzers StillhalterTrader
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Vernünftige Idee für Investition von 12.000 EUR fü...
0

@ autokor [#28]
"wieviel Sonderdividende ist denn eigentlich eingepreist ?"

Bisher ist nur die normale Jahresausschüttung von 2,80 Euro eingepreist.

Das ist daraus ersichtlich, dass die 96 Euro Put Option März 06 6,16 Euro und die 96 Euro Put Option Juni 06 nur 3,09 Euro mehr kostet !

Spreadmax
"Was machst du denn wenn EON stark ansteigt und du vor dem Dividendentermin liefern musst?"

Solange der EON Kurs unter dem Strike der short call Option von 98 Euro liegt, wird mit Sicherheit keine Ausübung erfolgen. Der Wert der long Put Option 96
wird über einem Euro liegen (wenn der EON Kurs bei 98 Euro stehen sollte), da ja ein Dividende von mindestens 3 Euro
eingepreist ist (was sind noch erhöhen wird, wenn die Sonderdividende feststeht). Sollte der EON Kurs über 98 Euro steigen, müßte man überlegen die gesamte Postion zu liquidieren. Ein signifikanter Verlust wird sich m.M.nicht ergeben , da man den enormen Gewinn der EON Aktien von dann mindestens 8,16 Euro gegenrechnen muß (Für die 2 Optionoptionskontrakte wurden 8,21 Euro aufgewendet , siehe Beispiel oben, so dass in diesem Fall die Pari Situation sichergestellt ist)
Grüße StillhalterTrader

Seiten

Zurück zu Forum