Virenschutz- und Internet-Sicherheits-Pakete

29 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers AAA
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Jahre 2 Monate
Virenschutz- und Internet-Sicherheits-Pakete
0

"Tags: Spam, Viren

Im Minutentakt schlägt Antivir im Moment alarm, weil mal wieder eine Mail mit dem Betreff “msnbc.com - BREAKING NEWS: Tour Manager Mostly In Charge of Getting Band Drugs” kommt.

Der Absender ist immer MSNBC Breaking News.

Die E-Mail enthält einen Anhang, der von Antivir als Phishingfile eingestuft wird: File PHISH/MSNBC.B (wieso gibt es hierzu bei Google eigentlich null infos!?)"

http://blog.gilly.ws/2008/08/14/phishmsnbcb-msnbccom-breaking-news-tour-manager-mostly-in-charge-of-getting-band-drugs

Bei mir auch... :(

Bild des Benutzers wuelle
Offline
Zuletzt aktiv: vor Nie
Virenschutz- und Internet-Sicherheits-Pakete
0

@ AAA [#22]

Wenn jemand meine Mailadresse auf die Internetmüllhalde geworfen hat, so daß mein Mailprogramm anfängt im Müll herumzukramen, entsorge (lösche) ich einfach diese Adresse und nutze eine neue Wegwerfmailadresse. 10minutemail.com bietet zusätzlichen Recyclingkomfort für den kurzfristigen Mailbedarf.

Bild des Benutzers AAA
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Jahre 2 Monate
Virenschutz- und Internet-Sicherheits-Pakete
0

@ wuelle [#23]

Ich hab mir da ein logistisches Ei gelegt, ich hab eine Catch-All-Adresse, die kann ich nicht wegwerfen! :(

Ich kann nur rausfiltern. Vielleciht sollte ich doch mal einen Spamfilter beim Provider mieten.

Bild des Benutzers Anonym
Virenschutz- und Internet-Sicherheits-Pakete
0

Ich weiss nicht in welcghes Thema ich es einordnen soll u. was ich überhaupt machen soll.
Ich habe Windows Vista.
Mein neuer Computer hat für das Internet den geschützen Modus aktiv.

Nach kurzer Zeit im Internet blendet sich ein Fenster ein: "Eine Webseite möchte Webinhalte mithilfe dieses Programmes auf dem Computer öffnen."
"Das Programm wird außerhalb des geschützten Modus geöffnet.
Öffnen sie das Programm nicht wenn sie der Webseite nicht trauen."

Es steht aber keine Webseite drauf.
Es steht nur "Name: Microsoft Sync Center"
"Herausgeber: Microsoft Windows"

Drücke ich Fenster weg mit "nicht zulassen" blendet es sich sofort wieder ein. Komme ich mit viel Glück auf eine andere Webseite blendet es sich auch dort ein.
Gleichzeitig wird Befehlsziele gesperrt d.h. die Rechneradresseneingabebox http://www.... gesperrrt.
Die Webside kann man nur mit dem Task-Manager beenden.

Ich kann mit dem Internet nicht mehr das Geringste machen. Den ganzen Tag ging das heute so.

Die Internetoptionen der Popups von Mittel auf Hoch zu stellen bringt auch nichts.

Wer hatte mal so ein Problem u. was kann man machen zur Abwehr.
Ich bin im Augenblick völlig hilflos u. recht stinkig über dieses asoziale Arschloch.

Vielen Dank.

Bild des Benutzers Kobban
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Jahr 8 Monate
Virenschutz- und Internet-Sicherheits-Pakete
0

@ Mr_Aegon [#25]

Dann benutzte bestimmt den INTERNET EXPLORER?

Nimm doch Firefox - ist tausendmal besser!

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 53 Minuten
Virenschutz- und Internet-Sicherheits-Pakete
0

Wem ist das heute auch passiert?
Bemi Anklicken mehrerer Links zu Emfis Seiten wollte sich heute mehrfach ein Virus bei mir Einschleichen.

JS/Dldr.Agent.Agr.1

Was ist das für ein Ding?

Dieser Link zB:

http://www.emfis.de/global/global/nachrichten/beitrag/id/Groesster_Eisenerzproduzent_der_Welt_senkt_Nickelproduktion_ID79022.html

Bild des Benutzers Kobban
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Jahr 8 Monate
Virenschutz- und Internet-Sicherheits-Pakete
0

@ scorpion260 [#27]

Fehlalarm JS/Dldr.Agent.Agr.1 in verschiedenen Websites

Sehr geehrte Avira Anwender,

bei der Fundmeldung JS/Dldr.Agent.Agr.1 in einem JavaScript auf Websites wie wer-kennt-wen.de und anderen handelt es sich um einen Fehlalarm.
Diese Fund-Meldung wird in kürze durch ein AntiVir Update in den Virenerkennungsmerkmalen behoben.

Wir bitten um Verständnis das es trotz größter Sorgfalt bei der Vielzahl an täglich neuer Malware es zu einem Fehlalarm in der Erkennung kommen kann.

Vielen Dank.

Stefan Berka
Avira GmbH

------------
http://forum.avira.com/wbb/index.php?page=Thread&threadID=88845
-----------------

Update

Der Fehlalarm ist mit dem aktuellen AntiVir Update behoben worden:

Suchengine: V8.02.00.155
Virendefinitionsdatei: V7.01.03.101

Die Fund-Meldung tritt aktuell nicht mehr auf.

Stefan Berka
Avira GmbH

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 53 Minuten
https://haveibeenpwned.com
0

https://haveibeenpwned.com/FAQs#DataSource

Hier kann man überprüfen, ob seine Mailadressen Opfer von Phishingattacken geworden sind.

Seiten

Zurück zu Forum