15.
12.14
21:50

Die CFTC-Daten bei Weizen und Mais vom 09. Dezember 2014

In der Berichtswoche zum 09.12.2014 sind die Netto-Long-Positionen bei den Weizen-Spekulanten um 8.767 Kontrakte auf 4.652 Netto-Long-Positionen angestiegen. Damit ist wieder eine knappe Mehrheit der Spekulanten auf der Käuferseite, d. h. es werden weiter steigende Kurse erwartet. Diese Entwicklung steht im Widerspruch zu den fundamentalen Daten die vor einigen Tagen veröffentlicht wurden.

Die neuen Dez. 14er USDA-Zahlen haben sich gegenüber dem Vormonat nur wenig (im Gegensatz zu manch‘ einer Erwartung) verändert. Beim Weizen haben sich die geschätzten Endbestände für das WJ 2014/15 gegenüber dem Vormonat um 2 Mio. t erhöht. Der Stock to use Ratio (Endbestand zum Verbrauch) beträgt komfortable 27%, während die Zahlen beim Mais um die gleiche Tonnage reduziert wurden (Stock to use Ration 18%). Im Prinzip bieten die neuen USDA-Zahlen wenig Argumente für weitere Kurssteigerungen, da sich die Getreide-Endbestände gegenüber dem WJ 2013/14 um 27 Mio. t erhöhen sollen. Warum also der Preisanstieg der letzten Wochen? Bleibt es nur eine „Blase“ oder wiegen die schwächeren Erwartungen für die kommende Ernte (WJ 2015/16) so schwer? Aufgrund verschiedener Fakten geht man im WJ 2015/16 von keinen weiteren Endbestandserhöhungen beim Getreide aus. Diesbezüglich belastbares Zahlenmaterial wird es aber erst im April/Mai 2015 geben, so dass bis dahin zwar viel phantasiert werden kann, aber wenig belastbare Faktoren bewertet werden können.

Auch die Mais-Spekulanten in Chicago haben in der letzten Berichtswoche die Netto-Long-Positionen deutlich um 32.855 Kontrakte auf insgesamt 230.194 Netto-Long-Positionen erhöht. Die Kurse an den Börsen in Chicago und Paris sind entsprechend angestiegen. Finden hier aufgrund des „freien Falls der Ölkurse“ Kapitalumschichtungen statt?

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich