26.
05.15
16:47

Die CFTC-Daten bei Weizen und Mais vom 19. Mai 2015

Die Weizen-Spekulanten in Chicago verringerten die hohen Netto-Short-Positionen in der letzten Berichtwoche zum 19.05.2015 um 31.690 Kontrakte auf nunmehr 72.999 Netto-Short-Positionen. Gleichzeitig konnten sich die Weizen-Kurse in Chicago und auch in Paris erholen. Diese Erholung hat eher technische Gründe (Abbau der hohen Netto-Short-Positionen) als fundamentale Gründe. In jedem Fall haben in den letzten Tagen keine derartigen Witterungskapriolen stattgefunden, die derartige Kurs-Bewegungen rechtfertigen.

Dahingegen bleiben die Mais-Spekulanten in Chicago Ihrer Linie treu. In der Berichtswoche zum 19.05. 2015 erhöhten sich die Netto-Short-Positionen um 18.160 Kontrakte auf insgesamt 134.740 Netto-Short-Positionen. Trotzdem konnten sich die Kurse mit einem leichten Plus diesem Druck entziehen. Die Witterung in den nächsten Wochen wird es zeigen wie es mit dem Mais weitergeht.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich