05.
05.14
21:26

Die CFTC-Daten bei Weizen und Mais vom 29. April 2014

Im Berichtszeitraum wurde der in den letzten Wochen erfolgte Rückgang der Netto-Long-Positionen nahezu wieder kompensiert, d. h. die Netto-Long-Positionen haben beim Weizen und Mais wieder zugelegt. Beim Weizen stiegen die Netto-Long-Positionen um 15.500 Stück (plus 11.137 Long-Positionen, minus 4.363 Short-Positionen) auf insgesamt 42.590 Kontrakte. In der Konsequenz sind die aktuellen Weizenkurse in Chicago um umgerechnet 10 Euro/t angestiegen.

Beim Mais erfolgte ein Anstieg der Netto-Long-Positionen um 27.756 Kontrakte (plus 27.025 Long-Positionen, minus 731 Short-Positionen) auf insgesamt 264.391 Kontrakte und damit wieder nahezu auf den Jahreshöchststand. Der Anstieg der Netto-Long-Positionen war mit einem Anstieg der Maiskurse in Chicago um umgerechnet 7-8 Euro/t verbunden.

Beim Weizen und Mais dürfte die Haupttriebfeder des Anstieges der Netto-Long-Positionen in der immer mehr bürgerkriegsähnlichen Situation in der Ukraine liegen. Die Befürchtungen, dass die Ukraine ihre bisherigen Exportziele für das WJ 2014/15 nicht erreicht, werden immer stichhaltiger. Dazu kommen noch die Meldungen über die anhaltende Trockenheit in einigen US-Anbauregionen deren mögliche Auswirkungen aber durch die zwischenzeitlich reichlichen Niederschläge in Europa kompensiert werden können.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich