23.
11.15
14:39

Günstige Herbstbestellung in der EU mit Ausnahmen

Mars bescheinigt günstige Bestellungsbedingungen für die EU-Wintersaat

Das Agrarmeteorologische Institut bei der EU-Kommission (MARS) kommt aufgrund der Klimadaten im Herbst 2015 zu dem Schluss, dass die Bestellung der Wintersaaten in der EU überwiegend unter günstigen Bedingungen stattgefunden hat.

Bei der Gegenüberstellung von Temperaturen und Niederschläge 10 Tage vor und nach den üblichen regionalen Aussaatterminen ist festzustellen, dass einerseits ausreichend lange Trockenperioden für die Bodenbearbeitung andererseits  auch  genügend Feuchtigkeit für einen günstigen Feldaufgang zur Verfügung stand.

Im Zeitablauf stellt sich heraus dass, der Monat Okt.15 ein wenig zu kühl gemessen am langjährigen Durchschnitt ausgefallen ist. Demgegenüber war der bisherige größere Teil des Novembermonats  überdurchschnittlich warm. Die hohen Temperaturen haben zu einer günstigen Saatenentwicklung beigetragen.

Etwas abweichende Verhältnisse  von der günstigen Herbstentwicklung sind im nördlichen Teilen  Frankreichs mit nur knappen  Niederschlägen zu beobachten. Das trifft auch für große Teile Polens zu. Der Feldaufgang läßt in schwierigen Lagen zu wünschen übrig.  Auch die Ukraine ist betroffen. Dort sollen 18 % der Weizenflächen unbestellt geblieben sein. Es wird mehr Sommergetreide erwartet.

Dagegen fiel in den südosteuropäischen Gebieten der EU überdurchschnittlich viel Regen. Der war allerdings auch notwendig, um das vorangegangene Niederschlagsdefizit wieder auszugleichen.

Ebenfalls hohe Niederschlagsmengen erhielt der nordwestliche Großbritanniens, allerdings einer Region mit wenig Getreideanbau. Dafür wäre in den Hauptanbaugebieten Englands etwas mehr Niederschlag wünschenswert gewesen. Auf der Insel wirkt sich jedoch das milde Seeklima über den Winter hin im Allgemeinen  fördernd aus.

Überwiegend  wird von einem günstigen Start in die neue EU-Getreideperiode 2015/16 hinein ausgegangen.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich