30.
08.13
18:40

IGC: Neue Schätzung der Getreide- und Sojaernte

Neue Getreide- und Ölsaatenschätzung des IGC vom 30. August 2013

Die jüngste Schätzung des internationalen Getreiderates geht von einer weltweiten Getreideerzeugung in der Höhe von 1.929 Mio. t (Vorjahr 1.789 Mio. t und VorVorJahr 1.851 Mio. t) aus. Gegenüber der Vormonatsschätzung  liegt das Ergebnis um 9 Mio. t höher.

Der Verbrauch an Getreide im Jahre 2013/14 soll 1.893 Mio. t  betragen. In Verbindung mit einem niedrigen Anfangsbestand erhöht sich der Bestand am Ende des Getreidejahres auf 365 Mio. t (Vorjahr 328 Mio. t). Dennoch bleibt die Bestandsaufstockung in bescheidenem Rahmen. Die Versorgungszahl stock-to-use-ratio erhöht sich von 18 %  auf 19,2 %, bleibt also unter dem Durchschnitt von mehrjährigen 20 %.

Die Weltweizenernte wird auf 691 Mio. t (Vorjahr 654 Mio. t; VorVorJahr 695 Mio. t) geschätzt. Gegenüber der Vormonatsschätzung sind es 4 Mio. t mehr. Der Weizenverbrauch soll bei 688 Mio. t liegen. Unter Berücksichtigung der Anfangsbestände errechnet sich ein Endbestand von 176 Mio. t der nur 2 Mio. t gegenüber dem Vorjahr steigt. Der Weizenmarkt bleibt nur knapp durchschnittlich versorgt.

Die Weltmaisernte setzt das IGC auf 945 Mio. t (Vorjahr 860 Mio. t VorVorJahr  877 Mio. t) um 3 Mio. t höher als im Vormonat. Der Maisverbrauch wird auf 917 Mio. t geschätzt. Unter Einbeziehung des Anfangsbestandes lässt sich ein voraussichtlicher Endbestand von 150 Mio. t bestimmen, der gegenüber dem Vorjahr  um 29 Mio. t höher ausfällt und bei über 16,3 % vom Verbrauch beträgt. Damit würde der Maismarkt  durchschnittlich versorgt beurteilt werden.

Die Sojabohnenschätzung wurde auf 280 Mio. t (Vorjahr 269 Mio. t) um 4 Mio. t niedriger als im Vormonat eingestuft. Der Verbrauch soll im Wesentlichen konstant bleiben. Der Endbestand steigt von 26 auf 32 Mio. t.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich