12.
03.24
09:47

US-Maisausfuhren über Vorjahresniveau

Gestützt von dem freundlichen Marktumfeld konnten auch die Maiskontrakte weiter zulegen. In Paris notierte der Frontmonat ein Plus von 3,25 Euro/Tonne auf 177,75 Euro Tonne. An der Börse in Chicago verzeichnete der kommende Frontmonat Mai einen Kurszuwachs von 2,00 US-Cents auf umgerechnet 159,20 Euro /Tonne. Die US-Maisausfuhren haben im Vergleich zum Vorjahr insgesamt deutlich zulegen können und belaufen sich auf 21,8 Mio. Tonnen. Das entspricht einem Plus von 5,4 Mio. Tonnen. Aus der Ukraine wird vermeldet, dass die Exporte von Getreide im laufenden Monat 1,54 Mio. Tonnen und liegen damit unter dem Niveau des Vorjahres von 1,93 Mio. Tonnen. Kumuliert haben die Ausfuhren rund 31,2 Mio. Tonnen erreicht. Mais führt die Liste der Getreideausfuhren mit 16,7 Mio. Tonnen, gefolgt vom Weizen an.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich