30.
05.14
Deutliche Zuwächse bei den EU-Exporten von Milchprodukten

Milch Cockpit, 30.05.2014

Bullish
  • Wachsende Weltbevölkerung generiert Nachfrage nach Milch und Molkereiprodukten. Größte Potentiale zeigen sich in Asien.
  • Milchanlieferung auf der Nordhalbkugel geht saisonal zurück.
  • Angebotsdruck einzelner bedeutender Anbieter am Weltmarkt möglicherweise weniger stark als ursprünglich erwartet.
  • Noch umfangreicher Deckungsbedarf für Termine in der 2. Jahreshälfte.
Bearish
  • Verstärktes Wachstum der globalen Milchproduktion.
  • Nachfrage bedeutender Importeure wie Russland und China derzeit verhaltener.

(AMI) Die Exporte von Milchprodukten sind im 1. Quartal von 2014, getragen von einer stetig wachsenden internationalen Nachfrage, teils deutlich umfangreicher ausgefallen als vor Jahresfirst. Dabei konnten die Ausfuhren bei nahezu allen Milchprodukten, insbesondere bei Milchpulver und Molkenprodukten, deutlich gesteigert werden. Lediglich bei Käse wurde geringfügig weniger Ware in Drittstaaten abgesetzt als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Von Januar bis März zeigten sich vor allem bei den Magermilchpulverexporten starke Mengenzuwächse. Hier konnten die Ausfuhren mit einem Plus von 57 % um mehr als die Hälfte gesteigert werden. Für Vollmilchpulver legten die Lieferungen ebenfalls deutlich um 28 % zu. Darüber hinaus wurden die Exporte von Laktose (+36 %), Kasein und Kaseinaten (+19 %) sowie von Milch (+13 %) ausgedehnt. Etwas geringer fielen die Zuwächse bei Molkenpulver mit 7 % und bei Kondensmilch mit 2 % aus. Einzig bei Käse, dem mengenmäßig bedeutendsten Exportprodukt der EU, wurden die Vorjahresmengen knapp um 1 % verfehlt. Hierfür dürften im Wesentlichen die Sperrungen von Molkereien in einigen Mitgliedsstaaten für Lieferungen von Milchprodukten nach Russland verantwortlich sein.  

Deutliche Zuwächse bei den EU-Exporten von Milchprodukten
ZMP Live+ Logo

ZMP Live Expertenmeinung

Der Export von Molkereiprodukten nimmt weiter an Bedeutung zu. Durch den stagnierenden Inlandskonsum muss die höhere Produktion von der Nachfrage außerhalb der EU aufgenommen werden. Dies war 2013 der Fall, sodass trotz der steigenden Milchanlieferung kein Angebotsdruck entstand. Auch die ersten Monate von 2014 zeigten diesbezüglich einen positiven Verlauf.

ZMP Marktbericht kompakt
Aktuelles von den Märkten kompakt für Sie zusammengefasst

Achtung, du siehst derzeit historische Daten da du entweder kein ZMP Live+ Mitglied oder nicht eingeloggt bist. Hol dir jetzt den Informationsvorsprung!

22.
05.24
09:43

2. GDT-Auktion im Mai 2024: + 3,3 % Die zweite Mai-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +3,3 % die Aufwärtsentwicklung der Vorauktionen fortgesetzt. Wesentliche Unterstützung lieferten die überdurchschnittlichen Ergebnisse bei Normalbutter. Die Auktionsmenge ist saisonüblich wieder auf 18.561 t zurückgependelt…

08.
05.24
09:07

1. GDT-Auktion im Mai 2024: + 1,8 % Die erste Mai-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +1,8 % das Ergebnis der Vorauktionen in ihrer Aufwärtsentwicklung bekräftigt. Wesentliche Unterstützung lieferten die Ergebnisse bei Vollmilchpulver und Normalbutter. Die Auktionsmenge hat sich wieder auf saisonübliches Maß von 19…

03.
04.24
08:58

GDT-Auktion im Apr. 2024: +2,8 % Die erste Apr.-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +2,8 % den Preisrückgang der Vorauktion wieder ausgeglichen. Maßgeblichen Anteil daran haben Vollmilchpulver und Normalbutter mit teilweise deutlichen Preisaufschlägen. Die Auktionsmenge läßt mit 18.737 t saisonüblich weiter nach…

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich