19.
10.16
12:47

Ägypten: $1,8 Mrd. zur Aufstockung der strategischen Resveren von Zentralbank

Um die strategischen Reserven Ägyptens für die kommenden 6 Monate sicher zu stellen, stellt die ägyptische Zentralbank einen Betrag von $1,8 Mrd. bereit.
Die Reserven für Weizen und Pflanzenöl haben bereits Reichweite von fünf Monaten, so der Handelsminister Mohamed Ali El-Sheikh am heutigen Mittwoch, nachdem Gerüchte einer bevorstehenden Nahrungsmittelkriese aufgrund einer Zuckerknappheit aufkamen.
Sheikh teilte außerdem mit, sein Ministerium arbeite daran, die Lagerung von Weizen weg von Freiluftsilos hin zu klimatisierten Silos umzustellen. Außerdem werde ab dem kommenden Jahr eine Reform der Preisbestimmung für Weizen für die staatliche Bevorratung greifen.
In diesem Jahr erschütterte ein Korruptionsskandal Ägypten, bei dem eine erhebliche Menge Weizen, die am lokalen Markt zur Aufstockung der strategischen Reserven beschafft wurde, nur fiktiv geliefert wurde.
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich