20.
08.18
11:37

Australien erhöht seine Hilfen um 1,8 Mrd. A$

Australiens Regierung hat am gestrigen Sonntag Finanzhilfen in Summe von 1,8 Mrd. A$ (1,35 Mrd. US-Dollar) für die Landwirtschaft zugesagt. Australiens Osten leidet unter einer schweren Trockenheit.
Premierminister Turnbull versprach während eines Besuchs in Forbes, einer Stadt im Bundesstaat New South Wales, die besonders unter der Trockenheit leidet, zusätzliche Unterstützung zu den bereits zugesagten 576 Mio. A$.
Zur Verfügung gestellt werden Finanzmittel für Infrastrukturprojekte. Außerdem soll die Landwirtschaft Steuererleichterungen erhalten und zinsvergünstigte Darlehen von bis zu 2 Mio. A$.
Geld soll auch bereitgestellt werden für die nationale Wetterbehörde (Bureau of Meteorologie ) zur Entwicklung von Wetterführern, die die Landwirte bei der Planung unterstützen sollen.
Die Ankündigung kommt zwei Wochen, nachdem die Bundesregierung ihr letztes Hilfspaket angekündigt hat und der Bundesstaat New South Wales auch mehr als eine Milliarde Dollar für die Unterstützung der Bauern bereitgestellt hat.
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich