25.
01.17
14:57

Beginnt China ein weiteres Lagerprogramm für Mais?

Kurse der Maisfutures in China steigen in diesem Monat um 3 %, da es Gerüchte gibt, dass Händler im Zentrum des Getreidegürtels sich auf ein Lagerprogramm vorbereiten, um die Bauern zu unterstützen.
Das staatliche Unternehmen Sinograin soll nach dem Neujahrsfest angeblich im Nordosten des Großreichs bis zu 10 Mio. Tonnen Mais aufkaufen. Das Neujahrsfest dauert eine Woche und beginnt am kommenden Freitag. 10 Mio. Tonnen Mais entsprechen rund 5 % des chinesischen Jahreskonsums.
Wenn sich das Gerücht bestätigen sollte, steht es im krassen Widerspruch zur Abschaffung des Interventionsprogramms im letzten Frühjahr. Es wurde beabsichtigt, dass sich die Maispreise seit mehr als einem Jahrzehnt jetzt am freien Markt orientieren sollen. Es gab zuletzt auch Subventionen für Mais-Verarbeitenden Industrie, um die großen staatlichen Vorräte in China abzubauen.
Die bullische Stimmung an der Terminbörse sorgte dafür, dass der Kontraktbestand für Mais an der Börse Dalian auf ein Allzeit-Hoch stieg. Das sind 45 % mehr als im letzten Jahr. Steigende Preise lassen befürchten, dass Chinas Schweinemäster mehr Sorghum und Gerste in die Futtermischungen geben. Analysten warnen schon davor, dass die Maispreise nach dem Neujahrsfest wieder unter Druck geraten, wenn die Nachfrage nach Mais wegen zu hoher Preise sinkt. Die Bauern müssen zudem in ihren Scheunen Platz für die nächste Ernte schaffen.
Analysten vom staatlichen Getreidehändler COFCO betonen, dass die Politik klar zu Erkennen gibt, dass keine weiteren staatlichen Interventionsläger angelegt werden sollen.
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich