30.
10.23
10:34

Canola und Raps profitieren von bullischen Sojamarkt

Sowohl in Kanada, als auch in Paris konnten die Ölsaaten von dem bullischen Sojamarkt profitieren und legten moderat zu. Nur der auslaufende Frontmonat in Paris zeigte sich unbeeindruckt und notierte ein Verlust von 3,25 Euro/Tonne auf 403,25 Euro/Tonne. Unterstützung gaben neben den Vorgaben aus dem Sojamarkt die anziehenden Preise für Pflanzenöle, sowie auch die langsam auf der Zielgraden befindlichen Ernte. Besonders bei den Pflanzenölen legte am Freitag der Palmöl-Future zu. Grund für die bullischen Impulse war die Meldung, dass erstmalig eine Mischung aus Kerosin und Palmöl beim Flug einer Boeing verwendet wurde und dadurch vor allem Spekulanten in den Markt gelockt wurden.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich