30.
11.16
15:20

CBoT-Agrarrohstoffe folgen Kurssprung beim Rohöl

Ein plötzlicher Anstieg der Rohölkurse unterstützt heute Nachmittag die Kurse der CBoT-Sojabohnen-, Mais- und Weizenfutures. OPEC Mitglieder sehen jetzt doch die Chance auf eine Kürzung der Förderquote.
Gestern gaben noch alle Agrarkurse an der CBoT wegen Gewinnmitnahmen recht deutlich nach. Eine fundamentale Begründung für den gestrigen Kursrutsch und dem heutigen Anstieg gibt es aus Sicht der Agrarbranche aber nicht.
Die Rohölkurse stiegen heute um mehr als 8 %, nachdem der saudische Ölminister und andere Quellen berichteten, dass man kurz vor einer Einigung einer reduzierten Förderquote sei.
Die Kurse der CBoT-Sojabohne unterschritten gestern und auch heute Morgen noch ihr 4 ½ -Monats-Hoch, das erreicht wurde, nachdem China in den vergangenen Wochen immer wieder große Mengen der Ölsaat in den USA orderte. Außerdem hatte die US-Umweltschutzbehörde EPA letzte Woche hohe Ziele für die Produktion von erneuerbaren Energien festgesetzt.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich