13.
08.20
05:27

CBoT-Maiskurse steigen auf 2-Wochen-Hoch

Heute Morgen steigen die Kurse der CBoT-Maisfutures auf das höchste Niveau seit zwei Wochen. Durch ihr Short-Covering, also der Glatttellung von verkauften Terminkontrakten, kommt es an der Börse zu einer Trendwende obwohl die Erwartung einer Rekordernte in den USA die Marktphantasie begrenzt.
Händler in Singapur geben ihren Klienten den Hinweis, dass das derzeitige Kursniveau der CBoT-Maisfutures eine günstige Kaufgelegenheit bietet.
Rohstoff-Fonds gehörten gestern bereits zu den großen Käufern von Maisfutures.
Das USDA hatte in seinem USDA-Monatsreport WASDE geschätzt, dass US-Farmer ihre wohl größte Maisernte überhaupt produziert haben, weil die Wetterbedingungen bisher optimal waren. Die Schätzung für den Endbestand von Mais in den USA wurde von der Behörde angehoben, im Ergebnis wird der Bestand aber kleiner eingeschätzt als vom Markt im Vorfeld erwartet worden war.
Außerdem gab das USDA noch den Hinweis, dass alle Schätzungen auf Daten vom 1. August basieren. Nicht enthalten sind die Auswirkungen eines am Montag aufgetretenen Derecho (weit verbreiteter, langlebiger, geradliniger Windsturm, der mit einer sich schnell bewegenden Gruppe schwerer Gewitter verbunden ist), der im US-Bundesstaat Iowa auf 10 Mio. acres Ackerland und Getreidesilos schwer schädigte.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich