08.
11.16
07:47

CBoT-Sojabohnen auf einem 1-Wochen-Hoch

Die Kurse der CBoT-Sojabohne steigen auch heute Morgen – in der vierten Handelssitzung in Folge – weiter an. Die Käufer sind beeindruckt von der sehr guten Nachfrage. Steigende Endbestände begrenzen den Anstieg.
Analysten glauben, dass die Preise bald wieder unter Druck geraten, weil die Startbedingungen für Sojabohnen in Brasilien hervorragend sind. Sobald das Angebot von dort auf den Markt kommt, sollten die Preise wieder unter Druck geraten. In den USA ist die Sojabohnenernte unterdessen fast abgeschlossen.
Australische Broker glauben, dass der Kursanstieg von den Fondsgesellschaften verursacht wird, die sich vor dem USDA-WASDE-Report morgen am Mittwoch positionieren. Die Nachfrage ist sehr gut und muss auch gut bleiben, um die hohen Überschüsse nach der Rekordernte in den USA abzubauen.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich