27.
08.20
05:25

CBoT-Sojabohnen jetzt auf 7-Monats-Hoch

Heute Morgen steigen die CBoT-Sojabohnenkurse auf ihren höchsten Stand seit sieben Monaten. Seit vier Handelstagen geht es ununterbrochen aufwärts. Die umfangreichen Bestellungen der Chinesen und trockenes Wetter in Teilen des Mittleren Westens der USA wirken bullisch.
Händler in Fernostasien bemerken heute Morgen, dass die Trockenheit kein großes Problem darstellt. Heißes und trockenes Wetter im Mittleren Westen der USA treibt den Farmern Sorgenfalten auf die Stirn, denn ihre Sojabohnen befinden sich in einer ertragsentscheidenden Entwicklungsphase. Die bisherige Vegetationsphase war allerdings nahezu perfekt.
Private Exporteure aus den USA berichteten gestern von einem Sojabohnen-Exportabschluss für China in der Größenordnung von 400.000 Tonnen zur Lieferung in der Saison 2020/21. Derartige Geschäfte werden fast täglich gemeldet.
Chinas Sojabohnenbestellungen in den USA sind in den vergangenen Wochen deutlich mehr geworden. China und die USA hatten sich in hochrangigen Gremien versichert, noch mehr US-Sojabohnen handeln zu wollen.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich