08.
10.20
05:37

CBoT Weizen: Fünfte Sitzung in Folge mit Kursaufschlägen

Die Weizenfutures in Chicago handeln heute Morgen zum fünften Mal in Folge mit Kursaufschlägen. Trockenes Wetter in wichtigen Exportländern gibt den Kursen Auftrieb. Analysten erwarten jedoch, dass die gute Versorgungslage den Preisanstieg begrenzen wird.
Die Trockenheit hat bei Händlern Bedenken hinsichtlich der Aussichten für den Weizenanbau von in den US-Plains und der Schwarzmeerregion sowie für den Anbau von Sojabohnen in Brasilien geweckt. Die US-Agrarexporte nach China erreichten im August 2,15 Milliarden US-Dollar, den höchsten Stand aller Zeiten, angeführt von starken Sojabohnenexporten. Institutionelle Anleger kauften gestern 12.000 Kontrakte CBoT SRW-Weizen.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich