07.
11.18
06:36

CBoT-Weizenfutures auf Wochen-Hoch

Die Furcht vor einem schlechteren Zustand der nordamerikanischen Wintergetreidebestände brachte die CBoT-Weizenkurse gestern auf ein Ein-Wochen-Hoch.
Trotz bullischer Fundamental-Daten scheuen Händler das Risiko eines Preisdrucks auf alle US-Agrarrohstoffe. Sie warten heute erst einmal das Ergebnis der US-Zwischenwahlen ab. Die Exportdaten für Getreideausfuhren, auch wenn sie nicht herausragend gut waren, tragen dazu bei, dass das Preisniveau, trotz einer generell bärischen Stimmungslage, gehalten wird.
Nur 51% der US-Winterweizenbestände erhielten am Montag die Bestnote „good-to-excellent“ (Vorwoche: 53%).

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich