20.
11.18
13:35

CBoT-Weizenkurse erholen sich von ihrem Vortzagestief

Händler am Weizenmarkt warten ungeduldig darauf, dass Russland weniger Weizen in den Export gibt und die Nachfrage am Weltmarkt sich auf die USA konzentriert. Dafür gibt es aber bisher noch keine Anzeichen.
Gestern und heute wurde der Frontmonat auf Weizen an der CBoT teils unter der magischen 5-Dollar-Grenze gehandelt.
Das USDA meldete gestern nach Handelsschluss, dass 93% des US-Wintergetreides inzwischen ausgesät ist. Nur 56% des bereits aufgelaufenen Getreides war in guter bis sehr guter Verfassung. Das ist etwas mehr als von Marktbeteiligten erwartet.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich