02.
02.17
07:28

CBoT-Weizenkurse geben einen Teil ihrer gestrigen Gewinne wieder ab

Nach seiner größten Rally in einem Monat, ausgelöst durch Short-Abdeckungen von Fondsgesellschaften, geben die Kurse des CBoT-Weizenfutures heute Morgen einen Teil ihrer gestrigen Gewinne wieder ab.
Das weltweit große Angebot von Getreide und Ölsaaten und bessere Wetterbedingungen in Südamerika begrenzen den Kursanstieg. Die CBoT-Weizenkurse stiegen gestern um drei Prozentpunkte.
Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und seinen großen Agrargüter-Importeuren wie Mexiko und China könnte ein weiterer negativer Katalysator für die Preisentwicklung in der nahen Zukunft sein.
Experten befürchten, dass US-Farmer auf größer als befürchteten Restbeständen an Mais und Sojabohnen sitzen bleiben, weil die Handelspolitik unter Donald Trump die Exporte unterbrechen könnte.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich