30.
01.17
07:45

CBoT-Weizenkurse sinken auf 18-Tages-Tief

Der Kurs des CBoT-Weizenfutures sinkt heute Morgen auf ein 18-Tage-Tief. Ein großes Angebot drängt auf dem Weltmarkt und die Kurse an den Terminmärkten geben schon seit zwei Handelstagen nach.
In den Silos der Farmer und der Ersterfassungsstufe in allen Überschussregionen der Welt gibt es immer noch große Mengen unverkauften Weizen, berichtet heute Morgen Tobin Gorey von der Commonwealthbank of Australia.
Weizen und Maispreise in den USA geraten unter Druck, da Mexiko sich gezwungen sieht, seine Importe zukünftig aus Südamerika zu beziehen. Der US-Präsident Trump brüskiert sein südliches Nachbarland politisch was zu einem Handelsstreit führt.
Im Wirtschaftsjahr 2015/16 war Mexiko größter Maiskäufer der USA und der zweitgrößte Käufer von US-Weizen. (Quelle: USDA)

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich