20.
10.16
13:23

China: 5-Jahres-Plan beinhaltet Erhöhung der Sojabohnenanbaufläche

Die chinesische Regierung hat einen 5-Jahres-Plan zur Modernisierung des landwirtschaftlichen Sektors erarbeitet. Das berichtet der Staatsrat.
Danach soll die Anbaufläche für Sojabohnen bis zum Jahr 2020 auf 140 Mio. mu (9,33 Mio. Hektar) steigen versus 98 Mio. mu (6,53 Mio. Hektar) im Jahr 2015.
Beim Mais plant China, die Anbaufläche um 0,7% jährlich bis zum Jahr 2020 zu reduzieren auf 500 Mio. Mu (33,33 Mio. Hektar).
Die gesamte Getreideproduktion soll bis zum Jahr 2020 auf 550 Mio. Tonnen steigen versus 500 Mio. Tonnen im Jahr 2015.
Geplant sind darüberhinaus eine Erhöhung der Fleisch- und Milchproduktion. (1 Hektar = 15 mu)
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich