21.
09.20
11:16

China skizziert Politik für neue Freihandelszone für Energie und Agrarimporte

China weist die Behörden in der ostchinesischen Provinz Zhejiang an, mit dem Bau von Lagerbasen für Energie und landwirtschaftliche Produkte zu beginnen. Dies ist Teil eines Vorhabens zur Entwicklung regionaler Freihandelszonen, heißt es heute in einem Regierungsdokument.
Die Richtlinien fordern den Bau von oberirdischen und unterirdischen Anlagen zur Lagerung von Öl, Gas und Chemikalien auf einer Fläche von 120 Quadratkilometern in den Provinzstädten Ningbo, Hangzhou und Jinyi.
Dies würde den Plan erweitern, den aus vielen Inseln bestehenden Hafen Zhoushan in Zhejiang zu einem Kraftstoffzentrum für die Schifffahrt zu machen, um Singapur, den weltweit größten Standort von Schiffsbunkern, herauszufordern.
Die einmal errichteten Öllager könnten das Potenzial haben, Teil der nationalen Reserven Chinas zu werden.
Die Freihandelszone Zhejiang soll auch den Bau von Lager- und Transferzentren für importiertes Getreide planen, die eine spezielle Quarantänegenehmigung und Zollabfertigung für Sendungen ermöglichen, beginnend mit Sojabohnenimporten, heißt es in dem Dokument. Die Einrichtungen für die Verarbeitung von proteinreichen Lebensmitteln wie importiertem Rind- und Schweinefleisch müssen ebenfalls erweitert werden.
In derselben Pressemitteilung fordert das Kabinett eine Ausweitung des Agrarhandels mit afrikanischen Exporteuren in den Freihandelszonen der zentralen Provinz Hunan, die Luftfrachtimporte von Produkten wie Kaffee und Baumwolle abwickeln.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich