08.
12.16
16:26

Die EU exportierte bisher 10,5 Mio. Tonnen Weizen aus der letzten Ernte

Die Weichweizenexporte aus der EU in der Vermarktungssaison 2016/17 haben bis zum 6. Dezember mit dem heutigen Update 10,473 Mio. Tonnen erreicht. Das sind 4 % mehr als zum gleichen Termin im Vorjahr.
In der zurückliegenden Woche exportierte die EU 88.000 Tonnen Weichweizen. Die Exportmenge der Vorwoche wurde auf 10,385 Mio. Tonnen korrigiert.
Im letzten Monat änderte die EU das Berichtssystem für Weizenexporte. Jetzt werden nur noch die tatsächlichen Exportmengen gemeldet; Exportlizenzen werden nicht mehr vergeben. Die unter dem neuen Berichtswesen gemeldeten Mengen werden aber in der folgenden Woche überprüft, sodass es dazu kommen kann, dass die Angaben von Woche zu Woche schwanken.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich