11.
01.17
11:15

Die Ukraine hat schon 70 % seiner möglichen Weizenexporte abgewickelt

Die Ukraine exportierte in der ersten Hälfte der laufenden Vermarktungssaison 10,8 Mio. Tonnen Weizen. Das sind rund 70 % der möglichen gesamten Exportmenge des Schwarzmeeranrainers.
Der Marktanalyst UkrAgroConsult teilte heute unter Bezugnahme von Regierungsdaten mit, dass die Ukraine in 2016 26,1 Mio. Tonnen Weizen geerntet hat und davon 16,6 Mio. Tonnen exportieren kann.
Die Saison startete mit einer Rekordgeschwindigkeit beim Weizenexport. UkrAgroConsult geht davon aus, dass die für den Export verfügbare Menge aber um 7 – 8 % kleiner ausfällt, als das Ministerium es erwartet.
Indien importierte in der Zeit vom 1. Juli bis zum 31.Dezember 1,5 Mio. Tonnen Weizen aus der Ukraine. Das sind 14 % der gesamten Weizenausfuhren der Ukraine und die größte Menge, die die Ukraine je in einer Saison nach Indien geliefert hat.
Die Ukraine profitierte von der schlechten Ernte Frankreichs und nutze die Gelegenheit für den Export.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich